buffed.de
1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
363  
  Forum Beiträge: 8.067.742  
Forenuser:
120.000  
  Forum Themen:
1.088.061  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
Daten. Werbung
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















 
Waldläufer Ausrüstung
Autor: Aiyana und Community, letztes Update: 21.09.2008

Rüstungen

Dank der Befähigungen kann man seine Rüstung vielfältig ausstatten. Neben erhöhten Rüstungswerten gegen bestimmte Schadensarten oder Boni, wenn man spezifische Bedingungen erfüllt, kann man auch Lebens- oder Energieaufwertungen für die Rüstung erstehen. Durch die Befähigungen ist man sehr flexibel und man muss nicht mehr wie früher eine andere Rüstung kaufen, wenn man anstatt des Energievorteils lieber mehr Leben hätte. Eine Übersicht, welche Befähigungen im Spiel vorkommen, bietet euch dieser Artikel.

Im Spielverlauf trefft ihr auf viele NPCs, die euch anbieten euch eine neue Rüstung zu schmieden. Neben einem anderen Aussehen kann auch der Rüstungswert variieren. So könnt ihr mit der Zeit bessere Rüstungen erlangen, die euch widerstandsfähiger gegen die Angriffe eurer Feinde machen. Aber nicht nur von Rüstungsschmieden könnt ihr eure Rüstung kaufen, es gibt auch einige Sammler, die bereit sind euch einige Rüstungsteile abzutreten, wenn ihr sie mit bestimmten Gegenständen entschädigt. Weiterhin gibt es auch viele Rüstungen, die teuer bis unbezahlbar sind, sogenannte Prestigerüstungen. Diese unterscheiden sich von den anderen lediglich im Aussehen und bieten keine spieltechnischen Vorteile.

Eure Masken bieten euch die Möglichkeit, eines eurer Waldläuferattribute zu erhöhen. Welches Attribut erhöht wird, hängt ganz von eurer gekauften Maske ab.
  • Reisenden-Maske: Überleben in der Wildnis +1
  • Jäger-Maske: Fachkenntnis +1
  • Tierbändiger-Maske: Tierbeherrschung +1
  • Jäger-Maske: Treffsicherheit +1
Neben den Befähigungen könnt ihr auch mit Runen eure Rüstung aufwerten. So erhaltet ihr mehr Lebens- oder Energiepunkte, eine Steigerung eurer Attribute oder eine Verkürzung von Zuständen. Welche Runen es gibt, könnt ihr hier nachlesen.

Bögen

Grundsätzlich gibt es fünf verschiedene Klassen von Bögen. Jeder Bogen hat seine Vor- und Nachteile. Es gibt keinen perfekten Bogen. Eine Übersicht gibt es auf folgender Seite: Bögen

Kurzbogen, Halbmond
Die schnelle Schussfrequenz dieser Bögen erlaubt es, mehr Pfeile in der gleichen Zeit auf den Gegner zu schießen, als dies mit langsameren Bögen möglich wäre. Während einer Vorbereitung, wie zum Beispiel Zündelpfeile oder Brandpfeile, die beispielsweise 24 Sekunden anhält, können mehr Pfeile verschossen werden, die von der Vorbereitungen profitieren. Wer Vorbereitungen wie Würgegas verwendet, hat nebenbei auch noch eine erhöhte Chance, das gegnerische Ziel zu unterbrechen.

Halbmond
  • Halbmond
Kurzbogen
  • Kurzbogen (Variante 1)
Kurzbogen Variante
  • Kurzbogen (Variante 2)


Kompositbogen, Ewigkeitsbogen, Todesbogen, Recurvebogen
Die kurze Flugzeit der Pfeile macht es ungemein schwer den Pfeilen manuell auszuweichen. Der Bogen ist ideal, wenn es von Interesse ist, dass ein spezieller Pfeil, wie z. B. der Bestrafungsschuss, trifft und sein Ziel auch wie gewünscht unterbrechen kann.

Kompositbogen
  • Kompositbogen
Ewigkeits-Bogen
  • Ewigkeitsbogen


Hornbogen, Elfenbeinbogen, Schattenbogen
Die Bögen habe alle eine Rüstungsdurchdringung von 10%. Der Schaden eines einzelnen Schusses liegt daher über dem eines anderen Bogens, trotzdem sollte man sich bewusst sein, dass die langsamere Schussfrequenz über die Zeit betrachtet zu weniger Schaden führen kann. Der langsamen Schussfrequenz kann z. B. mit Wut des Tigers entgegengewirkt werden.

Mursaat-Hornbogen
  • (Mursaat-)Hornbogen
Hornbogen
  • Hornbogen
Elfenbeinbogen
  • Elfenbeinbogen
Schattenbogen
  • Schattenbogen


Langbogen, Sturmbogen
Diese Bogenklasse zeichnet sich durch eine enorme Reichweite aus. Im PvE liegt diese außerhalb des eigenen Aggro-Radius. Man kann daher in aller Ruhe feindliche Einheiten herauspicken, ohne zu riskieren, sofort als Übeltäter erkannt zu werden. Selbst im PvP kann es sinnvoll sein vom Gegner einen derart großen Abstand zu halten, damit er einen nur schwer selber erreichen kann, um seinerseits einen Angriff zu starten.

Langbogen
  • Langbogen
Sturmbogen
  • Sturmbogen
AlterLangbogen
  • Alter Langbogen
Eisenflügel
  • Eisenflügel-Langbogen
Jade
  • Jade-Langbogen
Bernstein
  • Bernstein-Langbogen


Flachbogen
Der Flachbogen vereint zwar die Vorteile (weite Reichweite, hohe Schußfrequenz) von Langbogen und Kurzbogen, hat aber den Nachteil, dass seine Pfeile unheimlich langsam fliegen. Das hat unter anderem den Nachteil, dass den Pfeilen sehr einfach manuell ausgewichen werden kann. Bewegt sich der Gegner nur leicht während einer Attacke, kann er so dem Schuss entkommen. Günstige Winde und Wind lesen können den Nachteil wieder etwas ausgleichen.

Qualflachbogen
  • Qual-Flachbogen
Dornranken
  • Dornranken-Flachbogen


Ascalon-Bogen
Ascalon-Bögen können irgend einem der genannten Bogentypen entsprechen. Nur durch die äußerliche Betrachtung des Bogens lässt sich nicht herausfinden, zu welcher Gattung er gehört. Die einzige Möglichkeit ist der Vergleich mit Bögen aus den anderen fünf Kategorien auf der Insel der Namenlosen. Die Sammler in der Wüste und in den südlichen Zittergipfeln bieten Ascalon-Bögen mit maximalem Schaden an.

Ascalon-Bogen
  • Ascalon-Bogen


Name Ort Materialien Typ Bonus
Luven UnderwoodWahrsagerhöhe5 MinotaurhörnerFlach-BogenSchaden +15%
(bei Verzauberung)
John VeradoFels der Weissagung5 TopaskämmeKomposit-BogenSchaden +15%
(während Leben mehr als 50% beträgt)
Mourn DrakespurFels der Weissagung5 Dörr-HydraklauenKurzbogenSchaden +15%
(während Leben mehr als 50% beträgt)
Karl JacobsGeierdünen5 RiesenkieferknochenHornbogenSchaden +15%
(bei Verzauberung)
Sir Pohl SanbertTrockenes Meer5 Dünenschaufler-KieferLangbogenSchaden +15%
(während Leben mehr als 50% beträgt)


Kristallwüste


Name Ort Materialien Typ Bonus
Nord Stonegrimm Lornar Pass 5 Frostpanzer Langbogen Schaden +15%
(während Leben mehr als 50% beträgt)
Trego Stonebreaker Mineralquellen 5 Bergtroll-Hauer Kurzbogen Schaden +15%
(während Leben mehr als 50% beträgt)
Hoknil der Kleinere Schlangentanz 5 Azurreste Hornbogen Schaden +15%
(bei Verzauberung)
Mag Ironwall Witmans Torheit Wickel Grawlhalsketten Flachbogen Schaden +15%
(bei Verzauberung)


Südliche Zittergipfel


andere Bögen

Zuckerstangen-Bogen
  • Zuckerstangen-Bogen


Sehnen (Präfix) (nur eine pro Waffe)

Hitze-... Feuerschaden
Schock-... Blitzschaden
Eis-... Kälteschaden
Ebon-... Erdschaden
Stachel-... Erhöht die Blutungsdauer beim Gegner um 33%
Verkrüppelungs-... Erhöht die Verkrüppelungsdauer beim Gegner um 33%
Dämpfungs-... Erhöht die Benommenheitsdauer beim Gegner um 33%
Gift-... Erhöht die Giftdauer beim Gegner um 33%
Vampir-... Lebenspunkte entziehen: pro Treffer 1-5
Lebensregeneration: -1
Eifer-... Energiegewinn bei Treffer: 1
Energieregeneration: -1
Trenn-... Rüstungsdurchdringung +20% (10-20% Chance)

Ebon-, Eis-, Hitze- und Schock-Sehne verursachen mehr Schaden, wenn Feinde nur gegen eine Art von Elementarschaden geschützt sind, oder prinzipiell nur besser gegen physischen Schaden geschützt sind, was bei Kriegern häufig der Fall ist. In Kombination mit den Elementarmagier-Fertigkeiten Blitzbeschwörung, Flammenbeschwörung und Frost beschwören lässt sich der Schaden zusätzlich erhöhen.

Mit einer Vampir-Sehne verliert man pro Sekunde 2 Lebenspunkte (Lebensregeneration -1). Man sollte also darauf achten, das man diese Degeneration ausgleichen kann oder bei Zeiten die Waffe wechseln. Geht man beispielsweise von einem Kurzbogen aus, ohne Verwendung von zusätzlichen Fertigkeiten, benötigt man mindestens eine Vampir-Sehne, die 4 Lebenspunkte entziehen kann, da lediglich alle 2 Sekunden ein neuer Pfeil das Ziel trifft, um die Degeneration durch den Lebensentzug der Sehne ausgleichen zu können. In Zeiten, in denen man nicht mit dem Bogen schießt, sollte man die Waffe besser wechseln. Ungeachtet der Auswirkung auf die eigenen Lebenspunkte führt die Vampir-Sehne beim Gegner zu mehr Schaden, denn zusätzlich zum eigentlichen Schaden zieht die Vampir-Sehne noch zusätzlich den Lebenspunktentzug ab.

Bei der Eifer-Sehne gelten ähnliche Kriterien wie bei der Vampir-Sehne. Eine Energiedegeneration von 1 führt zum Verlust von 0.333 Energiepunkte pro Sekunde. Mit einem Kurzbogen ohne Schussfrequenzerhöhung kann man sich 0.5 Punkte Energie pro Sekunde hinzufügen. Sowohl die Vampir-Sehne als auch die Eifer-Sehne erlauben mit der Fertigkeit Sperrfeuer ungeahnte Möglichkeiten.

Die Giftmörder-Sehne ist mit den Fertigkeiten Gift auftragen oder Giftpfeil von besonderem Interesse, da die Wirkung der Vergiftung länger anhält.

Verkrüpplungssehnen verlängern die Dauer des Zustandes Verküppeln, dieser wird z. B. von Festnageln oder Verkrüpplungsschuss hervorgerufen.

Sollen eure Feinde länger bluten, könnt ihr die Stachelsehne verwenden, damit dieser Zustand länger anhält. Dazu könnt ihr beispielsweise die Fertigkeiten Schreischuss oder Stachelpfeile verwenden.

Eine Dämpfungsbogensehne erhöht die Dauer, die der Gegner benommen ist. Fertigkeiten, die Benommenheit verursachen sind zum Beispiel Stahlspitzenpfeil oder Erschütterungsschuss.

Wird das Ziel von einem Bogen mit Trenn-Sehne getroffen und sollte durch Zufall die Sehne ihre Wirkung entfalten, wird dessen Rüstungs-Stufe behandelt als wäre sie um 20% kleiner.

Griffe (Suffix) (nur eine pro Wafe)

...der Verteidigung Rüstung +4-5
..der Abwehr Rüstung +4-7 (gegen Elementarattacken)
...der Zuflucht Rüstung +4-7 (gegen physische Attacken)
...der Verzauberung Verlängert Verzauberungen um 10-20%
...der Tapferkeit Lebenspunkte +20-30
...der Charrtötung Schaden +10-20% (gegen Charr)
...des Todesfluchs Schaden +10-20% (gegen Untote)
...der Zwergentötung Schaden +10-20% (gegen Zwerge)
...der Riesentötung Schaden +10-20% (gegen Riesen)
...des Gehölzschnitts Schaden +10-20% (gegen Pflanzen)
...der Skeletttötung Schaden +10-20% (gegen Skelette)
...der Tengutötung Schaden +10-20% (gegen Tengu)
...der Dämonentötung Schaden +10-20% (gegen Dämonen)
...der Drachentötung Schaden +10-20% (gegen Drachen)
...der Trolltötung Schaden +10-20% (gegen Trolle)
...der Treffsicherheit Treffsicherheit +1 (1-20% Chance bei verwenden von Fertigkeiten)


Griffe der Verteidigung, Zuflucht, Abwehr und Tapferkeit erhöhen die eigenen Verteidigungswerte. Eine zusätzliche Rüstung von 5 Punkten führt zu ungefähr 9% weniger Schaden, oder anders betrachtet, zu 9% mehr Leben. Bei 480 Lebenspunkten (Standard für einen Stufe 20 Charakter) würde dies dann zu etwa 523 Lebenspunkten führen, wäre also besser, als ein Griff der Tapferkeit der zu 510 Lebenspunkten führen würde. Da eine Rüstung sowohl bei einer Lebensdegeneration, als auch diversen anderen Schadensarten ihre Wirkung überhaupt nicht entfaltet, haben alle Griffe ihre Berechtigung.

Da die Fertigkeiten eines Waldläufers keine Verzauberungen sind, ist ein Griff der Verzauberung nur sinnvoll in Kombination mit einer zaubernden Zweitklasse.

Ein Griff der Treffsicherheit erhöht den Schaden der Fertigkeit. Es wird nicht der Grundschaden des Bogens erhöht, wie es der Fall wäre, hätte man generell eine um 1 Punkt erhöhte Treffsicherheit. Je nach verwendeter Fertigkeit kann es sogar passieren, dass kein Effekt erkennbar ist, weil eine um 1 Punkt erhöhte Treffsicherheit auf die Fertigkeit keine Auswirkung hat. Da aber ohnehin statistisch betrachtet nur jeder 5. Pfeil seine Wirkung voll entfalten kann (sofern man im Besitz eines perfekten Griffes ist), ist der Schadenszuwachs vernachlässigbar.

Griffe der ...-tötung können im PvP getrost ignoriert werden. Selbst im PvE müsste man von jeder Sorte einen Bogen besitzen, um sich optimal an eine Situation anpassen zu können. In der Unterwelt und im Riss des Kummers kann ein Griff des Todesfluchs aber durchaus seine Berechtigung haben.

Inschriften (nur eine pro Waffe)

"Stärke und Ehre" Schaden +10-15% (während Lebenspunkte über 50%)
"Wink des Schicksals" Schaden +10-15% (bei Verzauberung)
"Tanz mit dem Tod" Schaden +10-15% (während einer Haltung)
"Fühlt den Schmerz!" Schaden +10-15% Rüstung -10 (beim Angriff)
"Körper und Geist" Schaden +10-15% Energie -5
"Zuviel Information" Schaden +10-15% (gg. verhexte Feinde)
"Die Rache ist mein" Schaden +10-20% (während Lebenspunkte unter 50%)
"Keine Angst vorm Sensenmann" Schaden +10-20% (bei Verhexung)
"Ich habe die Kraft!" Energie +5
"Zauderei ist keine Zier" Halbiert Wirkzeit von Zaubern (Zufall: 5-10%)
"Auf die Erinnerung!" Halbiert Fertigkeitswiederaufladung von Zaubern (Zufall: 5-10%)


Ihr könnt diese Inschriften an euren Bogen anbringen, sofern dieser keine feste Inschrift hat. Dadurch macht ihr entweder mehr Schaden, wenn ihr die Voraussetzungen hierfür erfüllt oder eure Zauber werden schneller gewirkt bzw. wiederaufgeladen. Auch eine Inschrift für mehr Energie findet sich für den Bogen.


Utensilien

Ist man als Waldläufer primär auf seinen Tiergefährten stolz oder beschäftigt sich mit der Kunst des Fallenlegens, kann es durchaus sinnvoll sein, auf einen Bogen teilweise oder ganz zu verzichten. Man verwendet dann einen beliebigen Stab einer anderen Klasse und bestückt ihn z. B. mit einem Einblick-Stabkopf und einer Stabhülle der Tapferkeit und erfreut sich an bis zu +15 Energiepunkten und +30 Lebenspunkten. Da es nicht ganz einfach ist, diese zwei Komponenten zu finden, lohnt sich eventuell der Kauf einer grünen Waffe. Milius Säule wäre ein beispielhafter, kostengünstiger Zweihand-Stab.












sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  Twitter
  IRC
  Livecast

Grand Theft Auto V

Join TS3-Server
User online TS 2/3: 8 / 102

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 
Wie gefällt Euch die "Flucht aus Löwenstein"?


 



 

ncsoft


GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de