Guild Wars 2 News
Zentaueren gehen gegen AFK-Farmer vor!
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Da zu viele Spieler den Zentauren AFK ans Leder wollen, haben sie nun mächtige Trebuchtes errichtet, die die Minions und Türme der AFK-Farmer aufs Korn nehmen.

"Im nächsten (das WvW-Update, Anm. d. R.) Release werden wir Änderungen in den Wachturm-Klippen (auch bekannt als „Bastion der Zentauren&rdquo am Doric-See vornehmen. Die Harathi-Zentauren bemerkten, dass diejenigen die riefen: „Ich bin schneller als ein Zentaur“ keine große Gefahr darstellten. Diejenigen, die Geschütztürme und andere Waffen bauen konnten, aber schon. Also nahmen sie Verbindung mit ihrem Hauptquartier im Harathi-Hinterland auf und forderten Verstärkung an. Diese kam in Form von Trébuchetfeuer, welches auf alle sich in der Gegend befindlichen Feinde eintraf.

Diese Änderung soll Spieler davon abhalten in der Bastion der Zentauren AFK zu gehen. Die Angriffe sind rasch und ein mächtiger Schlag — vor allem bei Herbeirufungen — aber nicht zu strapaziös für Spieler, die die gesamte Region durchspielen. Seid wachsam und weicht den Bombardierungen aus!

Wir werden die Bastion der Zentauren weiterhin im Auge behalten und mögliche Änderungen erforschen, die Spielern einen Anreiz geben sollen, in der Gegend wie vorgesehen zu spielen."

Quellen: offizielles GW2-Forum