Seite 1 von 4 [1]23 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 55
Autor Thema
  1. Wartower.de Staff
    Redakteur
    Benutzerbild von roter_mantel
    Userid
    72261
    Registriert seit
    03.2008
    Heimatserver
    Kodasch [DE]

    Beitrag Das Finale von Staffel 3 der Lebendigen Welt erscheint am 25. Juli

    #1
    Guild Wars 2 News
    Das Finale von Staffel 3 der Lebendigen Welt erscheint am 25. Juli
    Guild Wars 2 - News

    Kurz und bündig. Ein Video kommt wohl nächste Woche.

     

    2017_lws3_campaign_ep6_july_de

    "Episode 6 von Staffel 3 der Lebendigen Welt ist ab dem 25. Juli erhältlich. Lasst euch das große Finale der Staffel nicht entgehen!"

    That_shaman hat ein paar Schmankerl...

    Quellen: Blogpost

    Mit Zitat antworten

  2. Jade Scarab
    Userid
    117336
    Registriert seit
    01.2013
    Heimatserver
    Elonafels [DE]
    #2
    Wenn das Bild ein Hinweis sein soll würde ich es so interpretieren das es in Orr ein Tor nach Cantha gibt. Aber das macht irgendwie keinen Sinn wenn man sich die Leaks der letzten Monate anschaut. Ich bin mal gespannt.
    Geändert von Phoenixfighter (12.07.2017 um 22:00 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  3. Inferno Imp
    Userid
    117828
    Registriert seit
    05.2013
    #3
    Hmmm...
    Also ok, der Torbogen macht auf den ersten Blick nen Orr-aehnlichen Eindruck, kann aber durchaus auch irgendwo anders liegen.
    Ansonsten sieht man nur Dschungel, und den gibt`s in vielen Regionen.
    Handelt es sich ueberhaupt um einen Portalbogen, oder nicht eher um einen simplen Torbogen?
    Wenn`s schlich letzteres waere, haetten wir nichtmal nen Hinweis auf nen Portal.
    Koennte auch genausogut sein, dass einfach nur ein Schiff bei uns auftaucht.
    Zu dem Schiff: das geriffelte Segel wuerde zwar zu Cantha passen, aber nicht die Schiffsform:
    http://www.guildwiki.de/gwiki/images...unkan-Pier.jpg
    Die passt naemlich eher zu Elona-Schiffen:
    http://www.guildwiki.de/gwiki/images...ulatshafen.jpg
    http://www.guildwiki.de/gwiki/images...onnenhafen.jpg
    (bis auf die nach innen gekruemmten Bugspitzen im elonischen Original, aber die koennten in den letzten 250 Jahren verloren gegangen sein...)
    Mit Zitat antworten

  4. Jade Armor Benutzerbild von FFreak
    Userid
    18780
    Registriert seit
    02.2006
    Heimatserver
    Flussufer [DE]
    #4
    Naja, Anet neigt dazu Schiffe im Spiel bis an die Reling im Wasser zu versenken. Die Schiffsform erinnert jedenfalls schon sehr an eine Dschunke, ebenso die Farbe + Segel. Allerdings passts auch ganz gut zu den Elonaschiffen. Der Papagei im Vordergrund übrigens auch.

    Der Torbogen im Vordergrund sieht nach Orr aus. Allerdings weiß ich nicht, inwiefern die Orr Architektur von den Jotun stammt. Dafür weiß ich nicht genug über den Lore, könnte also ggf. ein Jotun-Bogen sein.

    Da aber eine Expansion vor der Tür steht würde ich das Bild doch fast ein bisschen anders interpretieren:
    Wir hatten eine Blutstein-map, eine lava map, eine kryta, eine eiswüste, es kommt vermutlich eine wüsten erweiterung - so gesehen könnte noch eine maguuma map kommen. In der wir irgendein Tor/Vision/nachricht aus Elona/Kristallwüste sehen.
    Mit Zitat antworten

  5. Wind Rider Benutzerbild von Mongo Monki
    Userid
    27333
    Registriert seit
    05.2006
    #5
    Sieht schon sehr nach Elona aus, was zu den Leaks passen könnte. Bleibt abzuwarten, ob das Addon nachhaltiger liefern kann als HoT. Vom Finale der LS erhoffe ich mir jedenfalls nicht viel außer die Ankündigung eines Release-Termins für das Addon...
    _______________
    "You're feeding it", Logan said, while backing away from the destroyer that stalked him.
    "You might as well attack a Krytan with a baguette!"
    - J. Robert King

    "Meinungen sind wie Socken, niemand weiß nie wohin sie verschwinden und einige wissen nicht einmal wo sie herkommen." - 4thVariety
    Mit Zitat antworten

  6. Sand Elemental Benutzerbild von Zodiark
    Userid
    58890
    Registriert seit
    08.2007
    #6
    Ich denke die Story wird im letzten Part einfach noch ein bisschen hoch kochen. Antworten werden wir auf nichts bekommen, da müssen wir auf die Erweiterung warten. Aber richtig umgesetzt kann das durchaus einiges an Vorfreude zumindest auf die Story erzeugen.

    Ich bin mal gespannt was da kommen wird.
    Mit Zitat antworten

  7. Wartower.de Staff
    Redakteur
    Benutzerbild von roter_mantel
    Userid
    72261
    Registriert seit
    03.2008
    Heimatserver
    Kodasch [DE]
    #7
    Finale von LW3 und ein neues Fraktal mit möglichem Bezug zur Orr (Fall eines Gottes?): das hörst sich doch gut an.

    Zitat:

    Sieht schon sehr nach Elona aus, was zu den Leaks passen könnte. Bleibt abzuwarten, ob das Addon nachhaltiger liefern kann als HoT. Vom Finale der LS erhoffe ich mir jedenfalls nicht viel außer die Ankündigung eines Release-Termins für das Addon...

    Ich finde schon, dass HoT nachhaltigen Content geliefert hat. Die Ära fing zwar schleppend an, wurde aber zum Ende hin um einiges stärker. Gleiten, die neuen Elitespezialisierungen. drei Fraktale, zwei Schlachtzüge und 10 neuen Karten stehen schon für Nachhaltigkeit.
    _______________
    IGN: Idril aus Brethil; Olon aus Thal
    Mit Zitat antworten

  8. Wind Rider Benutzerbild von Mongo Monki
    Userid
    27333
    Registriert seit
    05.2006
    #8
    Zitat:

    Zitat von roter_mantel Beitrag anzeigen
    Finale von LW3 und ein neues Fraktal mit möglichem Bezug zur Orr (Fall eines Gottes?): das hörst sich doch gut an.



    Ich finde schon, dass HoT nachhaltigen Content geliefert hat. Die Ära fing zwar schleppend an, wurde aber zum Ende hin um einiges stärker. Gleiten, die neuen Elitespezialisierungen. drei Fraktale, zwei Schlachtzüge und 10 neuen Karten stehen schon für Nachhaltigkeit.

    Meine Wortwahl in Bezug auf die Nachhaltigkeit war vielleicht nicht ganz eindeutig. Ich stelle mir unter Nachhaltigkeit vor allem Inhalte und Features vor, die das Zusammenspiel mit anderen Spielern anregen und aufrecht halten. Die Raids (übrigens noch nicht mal zu Release des Add-Ons fertig) waren offenkundig nicht jedermanns Sache - die Gründe dafür wurden denke ich zu Genüge debattiert. Also blieben für Nicht-Raider lediglich vier Gebiete vom Add-On (und die nachgelieferten Fraktale), in denen immer die gleiche (Meta-)Rotation abläuft... Die neueren Gebiete gehören für mich nicht zum Add-On im eigentlichen Sinne dazu, aber auch dort gibt es doch kaum ansprechende Inhalte (einmal Achievements durchjagen, Währungen grinden, that's it...). Summa summarum finde ich es nach wie vor unverständlich, warum Anet die Kluft zwischen "casual Open World Inhalten", mittelschweren Fraktalen und Raids (die das ursprüngliche Spielprinzip imo ad absurdum führten, in dem die Holy Trinity mit Tank, Heiler und DPS in einer Nacht-und-Nebel-Aktion ins Spiel geklatscht wurde) nicht mit ein oder zwei neuen Dungeons (selbst eine Überarbeitung der bestehenden Dungeonwege wäre nicht zu viel verlangt gewesen) ergänzt hat - auch ein Wiedersehen mit dem Riss aus GW1, der ja schon vor Ewigkeiten mal gedatamined wurde, hätte sicher bei vielen Veteranen für leuchtende Augen (oder bei mangelhafter Umsetzung für Tränen des Kummers) gesorgt.
    _______________
    "You're feeding it", Logan said, while backing away from the destroyer that stalked him.
    "You might as well attack a Krytan with a baguette!"
    - J. Robert King

    "Meinungen sind wie Socken, niemand weiß nie wohin sie verschwinden und einige wissen nicht einmal wo sie herkommen." - 4thVariety
    Mit Zitat antworten

  9. Inferno Imp
    Userid
    117828
    Registriert seit
    05.2013
    #9
    Zitat:

    Die neueren Gebiete gehören für mich nicht zum Add-On im eigentlichen Sinne dazu

    Nicht nur fuer dich.
    Definitiv und ohne jeden Zweifel sind sie nicht zu HoT zurechenbar.
    Jemand der sich nur HoT gekauft hat, sich aber nicht regelmaessig eingeloggt hat, muss die LS3 nachkaufen.
    Waeren sie auch nur im Entferntesten als ein Teil von HoT zu werten, muesste er dies nicht.
    q.e.d.
    Mit Zitat antworten

  10. Wartower.de Staff
    Redakteur
    Benutzerbild von roter_mantel
    Userid
    72261
    Registriert seit
    03.2008
    Heimatserver
    Kodasch [DE]
    #10
    Zitat:

    Zitat von Rima1 Beitrag anzeigen
    Nicht nur fuer dich.
    Definitiv und ohne jeden Zweifel sind sie nicht zu HoT zurechenbar.
    Jemand der sich nur HoT gekauft hat, sich aber nicht regelmaessig eingeloggt hat, muss die LS3 nachkaufen.
    Waeren sie auch nur im Entferntesten als ein Teil von HoT zu werten, muesste er dies nicht.
    q.e.d.

    Man kann sich immer rechtzeitig zu den Episoden einloggen und hat doch keinen Zugang zu den Inhalten der LW3 ohne den Kauf von HoT. Wer nur das Grundspiel besitzt oder GW2 als F2P spielt, hat eben keinen Zugang zu LW3. Wer sich zu spät einloggt, zahlt eine Strafgebühr. q.e.d.

    Interessant wird es zu sehen, ob Arenanet die zweite Expansion einzeln anbieten wird. Erhält man dann keinen Zugang zu LW3, wissen wir, wozu LW3 fest gehört. Generell finde ich die Monetarisierung der LW-Staffeln sehr unglücklich gelöst. Ich hätte LW3 preislich bei HoT inkludiert. Man hätte HoT gekauft und sich nicht um rechtzeitiges einloggen kümmern müssen. Mit dem jetzigen System vergraultman in Zukunft einige Interessenten, sobald die sehen, dass man ab der dritten Expansion 12-15 Karten und deren Inhalte zukaufen muss und dafür noch einmal rund 1600 Edelsteine verbraucht werden müssen.
    _______________
    IGN: Idril aus Brethil; Olon aus Thal
    Geändert von roter_mantel (15.07.2017 um 09:54 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  11. Sand Elemental Benutzerbild von Zodiark
    Userid
    58890
    Registriert seit
    08.2007
    #11
    "Nicht regelmässig eingeloggt" ist bei dem aktuellen LW Format eigentlich nicht möglich. Ich kann mich da noch an LW1 und Anfang LW2 erinnern wo man blöd gesagt Inhalte nachkaufen bzw. komplett verpasst hat, wenn man zum Beispiel mal 2 bis 3 Wochen im Urlaub war. Die aktuellen 3 Monate mit tonnenweise Facebook/Twitter Posts zur Erinnerung bis wann man die aktuelle LW Episode noch freischalten kann, sollten eigentlich ausreichen. Wer sich in 3 Monaten nicht mal 20 Sekunden Zeit nehmen kann zum einloggen um es für später frei zu haben, sollte sich auch im Anschluss nicht beschweren. Aber das ist nur meine Meinung.

    Das gesagt, Arena Net könnte viel Zuspruch erhalten wenn sie LW3 in die CE des neuen Add-Ons mit verpackt als kleine Mitgift. So können auch neue Spieler überlegen ob sie sich genug dafür interessieren und den Aufpreis der CE in kauf nehmen. Wer sich unsicher ist, kann es ja bei bedarf später noch nachkaufen und auf die Standard Edition gehen. Aber Komplettpakete sind gerade für Spieler die überlegen, ob sie mit dem neuen Add-On wieder oder zum ersten mal rein schauen, ein sehr gutes Angebot. Dann kommen aber auch wieder Leute um die Ecke die sich darüber beschweren und am Ende bleibt es im Ingame Store.

    Kann man eigentlich die neuen Maps mit einem Freund betreten der die LW Episode nicht gekauft hat? Bei LW2 ging es ja, da waren es aber auch nur Instanzen in der freien Welt die jeder erkunden konnte. Weil wenn das noch immer funktioniert sehe ich das Problem mit den 12-15 Maps die man einzeln dazu kaufen MUSS nicht. Stichwort MMO - nicht Single Player. Und wer auf biegen und brechen alleine Spielen will, muss eben in den sauren Apfel beissen.

    Ich habe um ehrlich zu sein nichts gegen das aktuelle Geschäftsmodell. Aber eben, das was ich oben geschrieben habe wäre eine Alternative wie man es zukünftig entschärfen könnte. Ich würde allerdings nicht mit dem nächsten Add-On direkt LW4 verkaufen, sondern tatsächlich nur Rückwirkend. Weil damit navigiert sich Arena Net dann auch wieder in eine Zwickmühle. Stell dir vor LW4 wird in Add-On 2 mit beworben und hat am Ende weniger Episoden wie LW3. Dann ist das Gemecker auch sofort wieder da. Also müsste Arena Net im Vorfeld bereits schreiben "Erhalte Zugriff auf die X Episoden von LW4" was mir persönlich so ein bisschen dann den Spass an der Story nehmen würde. Fand die erste Zeit von LW3 eigentlich recht spannend in Sachen Theorien wo es hin geht, wie viel wir tatsächlich sehen werden usw. Das alles würde wegfallen wenn wir von Anfang an wissen wie viele Episoden es werden. Und es gibt Arena Net nicht wirklich den Freiraum von irgendwas abzuweichen. Im übrigen das gleiche Problem was ich mit Season Pass Angeboten habe. Da steht bereits wie viele DLC's enthalten sind und am Ende sind es meistens dann doch mehr weil mikro Transaktionen dazu kommen die aus irgendwelchen Gründen nicht unter das "Rundum Sorglos DLC Paket" gehören.

    Und wie gesagt... Wer in 3 Monaten keine 20 Sekunden Zeit hat um etwas freizuschalten, interessiert sich eh nicht genug um sich im Anschluss beschweren zu können.
    Geändert von Zodiark (15.07.2017 um 10:55 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  12. Inferno Imp
    Userid
    117828
    Registriert seit
    05.2013
    #12
    Zitat:

    Man kann sich immer rechtzeitig zu den Episoden einloggen und hat doch keinen Zugang zu den Inhalten der LW3 ohne den Kauf von HoT. Wer nur das Grundspiel besitzt oder GW2 als F2P spielt, hat eben keinen Zugang zu LW3. Wer sich zu spät einloggt, zahlt eine Strafgebühr. q.e.d.

    HoT ist zwar Nutzungsvorraussetzung fuer die Karten der LW3, dennoch ist die LW3 nicht Bestandteil von HoT.
    Vergleich`s einfach mit nem Autokauf: wenn die Alufelgen beim Kauf mit dabei sind, braucht man die nicht extra bezahlen. Muss man sie allerdings extra bezahlen, sind sie nicht Teil des urspruenlichen Kaufes. Dennoch ist der Kauf des Autos Nutzungsvorraussetzung fuer die Alufelgen.
    Zitat:

    Interessant wird es zu sehen, ob Arenanet die zweite Expansion einzeln anbieten wird.

    Zum Beginn der Vorverkaufs von HoT haben sie schon angekuendigt, dass sie dieses System (neueste Erweiterung kaufen + restliches Spiel (ohne LWs) bekommt man umsonst dabei) beibehalten werden.
    Zitat:

    Erhält man dann keinen Zugang zu LW3, wissen wir, wozu LW3 fest gehört.

    Noe, selbst daran koennte man das nicht ablesen.
    Die LW3 stellt eine gesonderte Form der Erweiterung dar.
    Wenn man so will hat es bisher schon drei Erweiterungen gegeben und die vierte steht kurz bevor:
    1. LW2
    2. HoT
    3. LW3
    4. PoF(?)
    Und nur, weil PoF eventuell nicht zur Nutzung der LW3 berechtigt, bedeutet das noch lange nicht, dass die LW3 damit zwingend HoT zuzurechnen sei.
    Wie gesagt: die alternative Betrachtungsweise ist, dass LW3 ne eigenstaendige Erweiterung darstellt.
    Zitat:

    Generell finde ich die Monetarisierung der LW-Staffeln sehr unglücklich gelöst. Ich hätte LW3 preislich bei HoT inkludiert. Man hätte HoT gekauft und sich nicht um rechtzeitiges einloggen kümmern müssen. Mit dem jetzigen System vergraultman in Zukunft einige Interessenten, sobald die sehen, dass man ab der dritten Expansion 12-15 Karten und deren Inhalte zukaufen muss und dafür noch einmal rund 1600 Edelsteine verbraucht werden müssen.

    Da bin ich ganz bei dir, zumal 1600 Gems da ja auch nicht ausreichen - erst recht nicht, wenn man bedenkt, dass geplant ist, die LW4 nahtlos fortzufuehren, und ein Neuling, der nicht direkt mit oder kurz nach Release sich PoF zulegt, dadurch auch noch Gefahr laeuft, Episoden der LW4 zu verpassen und nachkaufen zu muessen.

    Edit:
    Zitat:

    "Nicht regelmässig eingeloggt" ist bei dem aktuellen LW Format eigentlich nicht möglich.

    So ein Quatsch.
    - Neukunden !!!
    - Auslandssemesteraufenthalte
    - laengere Klinik-/Rehaaufenthalte
    - Rueckkehrer, die lange off waren
    - etc
    Geändert von Rima1 (15.07.2017 um 11:04 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  13. Sand Elemental Benutzerbild von Zodiark
    Userid
    58890
    Registriert seit
    08.2007
    #13
    Das man HoT brauchte um LW3 betreten zu können, aber nicht um sie freizuschalten, ist der F2P Umstellung geschuldet. Dürfen nicht vergessen das der Verkauf von LW Episoden ebenfalls eine Umsatzquelle ist und grundlegend mal überhaupt nicht kostenfrei sein müsste. Auch für Arena Net wäre es besser wenn sie einfach jede Episode für 200 Gems anbieten ohne das kostenlose freischalten. Im übrigen auch eine Methode, die man in dem Genre schon kennt (Secret World). Und so wie du sagst, LW3 ist vom Grundinhalt her jetzt wo sie komplett ist mehr Inhalt, wie HoT selbst.

    Entsprechend: Auch wenn LW3 Thematisch nichts mit dem Add-On zu tun hatte, oder nur marginal, baut diese dennoch auf den Ereignissen von HoT auf. Ergo ist es ein losgelöster Inhalt und sollte unter keinen Umständen ebenfalls kostenlos werden sobald das nächste Add-On erscheint. Als Zusatz für CE oder Delux Edition sicherlich möglich, aber nicht als selbstverständlicher Inhalt für die Standard Version oder die F2P Version von HoT.

    Zitat:

    So ein Quatsch.
    - Neukunden !!!
    - Auslandssemesteraufenthalte
    - laengere Klinik-/Rehaaufenthalte
    - Rueckkehrer, die lange off waren
    - etc

    Hast du noch weiter gelesen oder nach dem Satz aufgehört? Ich habe nämlich direkt hinten drauf noch etwas weiteres geschrieben was auch diese "Probleme" lösen würde... Und nur so nebenbei, jeder der ein Auslandssemester macht hat auch eine Notebook dabei. Und selbst durchschnittliche Geräte können GW2 starten. Das ist entsprechend mehr ein Fall von "nicht wollen" und weniger "nicht können". Musste mir die Hälfte von LW2 nachkaufen weil ich zu deren Release mit Auswandern beschäftigt war. Deswegen kann ich dir ziemlich direkt sagen das es "nicht wollen" war und weniger die fehlende Möglichkeit dazu. Und für "nicht wollen" kann Arena Net am Ende auch nichts. Das gleiche gilt für Rückkehrer. Man kann die Leute ja nicht dazu zwingen kostenlose Inhalte kurz freizuschalten.
    Geändert von Zodiark (15.07.2017 um 11:14 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  14. Wartower.de Staff
    Redakteur
    Benutzerbild von roter_mantel
    Userid
    72261
    Registriert seit
    03.2008
    Heimatserver
    Kodasch [DE]
    #14
    Zitat:

    LEBENDIGE WELT

    Natürlich wird die Story von Tyria auch über den Start von Guild Wars 2: Heart of Thorns hinaus fortgeführt. Wenn ihr die Erweiterung gekauft habt, müsst ihr euch einfach nur ins Spiel einloggen, um Zugang zu den kommenden Veröffentlichungen der Lebendigen Welt zu erhalten!

    https://heartofthorns.guildwars2.com/de/game/maguuma

    Der Zugang zu LW3 war ein Verkaufsmerkmal von HoT. Die Wortwahl "auch über den Start von Guild Wars 2: Heart of Thorns hinaus" zeigt für mich dass HoT kein einmaliges Ereignis,das mit der Veröffentlichung endete, ist sondern ein fortdauernder Prozess, der am 25. Juli endet. Wir werden aber wohl nicht gemeinsamer Meinung sein. Man sieht aber, dass man keine näheren Details zu LW3 preisgab. Da wurde nichts gespoilert. Man könnte also ruhig LW4 als Bestandteil von PoF bewerben. LW4 als Bestandteil der Vorverkaufsversion wäre auch ein guter Ansatz.
    _______________
    IGN: Idril aus Brethil; Olon aus Thal
    Geändert von roter_mantel (15.07.2017 um 11:36 Uhr)
    Mit Zitat antworten

  15. Jade Armor Benutzerbild von FFreak
    Userid
    18780
    Registriert seit
    02.2006
    Heimatserver
    Flussufer [DE]
    #15
    Zitat:

    Zitat von roter_mantel Beitrag anzeigen
    Ich finde schon, dass HoT nachhaltigen Content geliefert hat. Die Ära fing zwar schleppend an, wurde aber zum Ende hin um einiges stärker. Gleiten, die neuen Elitespezialisierungen. drei Fraktale, zwei Schlachtzüge und 10 neuen Karten stehen schon für Nachhaltigkeit.

    Ich denke, dass der HoT Content inhaltlich ziemlich gut war und viel Wiederspielwert geboten hat. Die Menge war allerdings nicht so berauschend.
    Einmal muss man den Zeitrahmen berücksichtigen. 5 open World Karten pro Jahr sind ok, aber nicht sonderlich viel. Und abseits der offenen Welt wurde lediglich Raidspielern was geboten.
    Die kleine Gilde die eher mal Dungeons- und Fraktale läuft ist schon ziemlich leer ausgegangen und hätte im Rückblick wohl HoT besser nicht kaufen sollen.
    Elitespezialisierung, Gleiten und Co. zähle ich nicht. Wenn man an GW1 zurückdenkt redet man ja auch nicht vom Content "junundu-mounts" oder "der Fähigkeit sich in Geisterbären zu verwandeln" als neuen Content.

    Zitat:

    Zitat von Mongo Monki Beitrag anzeigen
    die das ursprüngliche Spielprinzip imo ad absurdum führten, in dem die Holy Trinity mit Tank, Heiler und DPS in einer Nacht-und-Nebel-Aktion ins Spiel geklatscht wurde

    Tatsächlich gabs seit release eine trinity im Spiel. Anfangs hast du den Ele mit Feuerfeldern als "Machtstacker", Guardian für Defensive und Dieb für stealth gehabt. Später wurde das dann durch die Einführund des PS-Kriegers offiziell. Im koordinierten Teamplay hatte GW1 schon immer eine sehr strenge trinity, weitaus strenger als GW1 sie jemals hatte. Das ist in Raids jetzt passend integriert worden.
    Es ist ohne spezifische Aufgaben einfach sehr schwer ein Teamplay zu erzeugen, zu der Einsicht ist mittlerweile wohl auch Anet gekommen. Der ganze "no trinity" bullshit war ein dicker Fehler, dessen Auswirkungen Anet 2012 noch nicht überblickt hat. Das nächste Anet MMO wird vermutlich direkt mit trinity als großer Fortschritt angekündigt werden.

    Zitat:

    Zitat von roter_mantel Beitrag anzeigen
    Man kann sich immer rechtzeitig zu den Episoden einloggen und hat doch keinen Zugang zu den Inhalten der LW3 ohne den Kauf von HoT. Wer nur das Grundspiel besitzt oder GW2 als F2P spielt, hat eben keinen Zugang zu LW3. Wer sich zu spät einloggt, zahlt eine Strafgebühr.

    Steht auf der Verpackung aber nicht drauf "wer sich nicht einmal im Vierteljahr einloggt muss Strafe zahlen" oder so. HoT ist die Bedingung für Zutritt zur LS, die LS gehört aber nicht zu HoT.
    Bei der LS geht es dadrum Spieler zu einem halbwegs regelmäßigen einloggen zu motivieren, damit diese was im Gemshop erwerben. Die LS ist also Gemshopinhalt. Anet braucht regelmäßige Logins für den Gemshop, ähnlich wie abospiele.
    Zusätzlich von den dir bereits genannten Nachteilen der LS vergrault man damit auch Wiedereinsteiger. Wer nach durchspielen von HoT - also irgendwann so gegen Februar 2016 - pausiert hat und nun wieder kommt findet GW2 "unerweitert" vor. Einem Spieler der vermutlich eh nur noch mäßig an GW2 interessiert ist müsste das Spiel was bieten, wie z.b. zwischendurch neu dazugekommenen Content. Der steckt aber hinter einer Paywall - wo dann wohl die meisten zurecht wieder ausloggen und was anderes spielen.

    Zitat:

    Zitat von Zodiark Beitrag anzeigen
    Und wie gesagt... Wer in 3 Monaten keine 20 Sekunden Zeit hat um etwas freizuschalten, interessiert sich eh nicht genug um sich im Anschluss beschweren zu können.

    Die "selber Schuld" Keule wird Anet nicht gegenüber Spielern schwingen können. Der getroffene Spieler zuckt dann nämlich nur mit den Schultern, sagt lmaa, und spielt weiter WoW.
    Als Spieler mag einem das egal sein, Kunden gegenüber ist das eher ungut.
    Anet will den Spielern ja eigentlich was bieten und gerade inaktive Spieler hatten meistens auch einen Grund inaktiv zu sein. Wenn so ein Spieler wieder reinschaut gibt er dem Spiel eine zweite Chance und die sollte man klüger nutzen als es Anet tut.
    Mit Zitat antworten

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:28 Uhr.
Seite 1 von 4 [1]23 ... Letzte »
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 55
Gehe zu:
Nach oben

Lesezeichen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •