Aktuell gibt es dank Bonuswoche doppelt Lichtbringerpunkte. Wer da gezielt punkten möchte, sollte es im Rabenherz oder Nexus der Schatten probieren, normaler Modus reicht völlig aus. So bleibt einem das Ödland erspart. Nachteil dieser beiden Gebiete ist, dass man im Zweifel halbwegs erfahren im Spiel sein sollte, was beim Farmen mit Junundus keine Voraussetzung für Erfolg ist.




Rabenherz
  • Dauer: 15 bis 20 Minuten für ca. 5000 Lichtbringerpunkte (ca. 7400 im schweren Modus), 2 Platin und reguläre Beute
  • Drei Quests, die zusammen 4200 Lichtbringerpunkte geben
  • ~800 Punkte fürs Töten von Gegnern (schwerer Modus: Viermal soviel)
  • Ein garantierter Qual-Edelstein (schwerer Modus: zwei) aus der Endtruhe, Chance auf weitere als Beute
  • Chance auf Altehrwürdige Rüstungsüberreste
  • Chance auf einzigartige Waffen
  • 1-2 dämonische bzw. verschlossene Truhen, die zum Schatzjägertitel zählen






Nexus der Schatten
  • Dauer: 0-40 Minuten
  • Lichtbringerpunkte: Variabel
  • Viele Punkte als Bonus fürs Erreichen eines Highscores, mäßig viele für normales Spielen. Liegt der Tageshighscore niedrig (zuweilen bei 0 Punkten...) kann man ihn oft hintereinander holen und jedesmal 1000 Lichtbringerpunkte dafür erhalten.
  • Chance auf Rätselhafte Rüstungsteile.
  • Ihr werdet in einer öffentlich einsehbaren Highscore-Liste geführt! Hurra!