buffed.de
1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
363  
  Forum Beiträge: 8.067.226  
Forenuser:
119.995  
  Forum Themen:
1.087.922  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
Daten. Werbung
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















 
Willkommen auf Wartower.de...
... der ersten und größten deutschsprachigen Guild Wars & Guild Wars 2 Community.

 

 Letzte News News Archiv - RSS 
 Letzte Posts
 News @ buffed.de





Guild Wars 2 News
S02E03 : Im Bann des Drachen (Teil 1) kommt am 29. Juli
geschrieben von roter_mantel am 22.07.2014, 14:48
Guild Wars 2 - News

Bis die harten Fakten zur neuen Episode kommen, können wir uns mit einem Puzzle beschäftigen.

https://twitter.com/GuildWars2/status/491545936842465281

Die Lösung des Puzzles findet ihr hier.

Um 15:00 Uhr fällt wie üblich das Embargo

Es fiel schon 14:57 Uhr:

 

Es scheint einige schicksalshafte/konfliktträchtige Begegnungen zu geben. Und der gute Rytlock macht magische Dinge mit Sohothin. Werden die Geister nun unsere Verbündeten?

Massively konnte wieder mit Steven Waller über die neueste Episode sprechen.

- Rytlock versucht die Bedrohung der Geister abzuwenden. Ob er Erfolg hat, bleibt abzuwarten.

- Unsere Helden versuchen ein Treffen der freien Völker zu organisieren.

- So trifft Rox Rytlock, während sich Braham seiner Mutter stellen muss. Taimi hat die Aufgabe den Arkanen Rat zu überzeugen

- Diesmal wird kein weiterer Teil der Trockenkuppe geöffnet.

- S02E04 wird wieder in der Trockenkuppe spielen

- Es gibt auch eine etwas enttäuschende Erklärung, warum wir Mordremoths Namen kennen.

- Canach erledigt weiterhin Dinge für die Glänzende Klinge

Kommentare (29)


Guild Wars 2 News
TowerTalk 3x10: Loreoverkill
geschrieben von 4thVariety am 19.07.2014, 16:23
Wartower - TowerTalk

Was passiert, wenn man al'Ellisande, Lord Walek, Shurikan und Klaus in eine Konferenz über GW2 steckt? Die Antowrt lautet Lore-Overkill. Aber der Reihe nach, denn wie immer wird zunächst etwas über Spiele geplaudert die nicht GW2 sind, wie z.B. The Wolf Among Us und Space Engineers. Danach geht es ohne Rücksicht auf Spoiler um das neue Update. Spielmechaniken werden zerlegt, Levelaufbau durchleuchtet und weil drei Leute nur psychodelische Farben sehen erklärt Lord Valek die Vision sicherheitshalber bis ins kleineste weltverschwörerische Detail. Aus 3x10 wurden so heute 3x1, oder anders gesagt 1h11min.

Die News geraten dabei fast zur Nebensache, außer dem Patch selbst und einem mittelgroßen Shitstorm rund um Let's Player auf Youtube war auch nicht viel los.

Viel Spaß beim Anhören.



TowerTalk 3x10: Loreoverkill

 


(01:11:58, download mp3)

Kommentare (42)







Guild Wars 2 News
POI Folge 3 am 18. Juli um 21:00 Uhr
geschrieben von roter_mantel am 17.07.2014, 15:17
Guild Wars 2 - News

In der dritten Folge geht es um die zweite Episode der zweiten Staffel. Als Gäste empfängt Kate Welsh den Autor Peter Fries, Environment Artist Tami Foote und Environment Design Specialist Josh Foreman. Laut Ankündigung soll es viel zu berichten geben - auch über Joshs Bart?

Von mmorpg nimmt Bill Murphy (denke wieder per Zuschaltung) an der Sendung teil. Er soll die gesammelten Spielerfragen vortragen. Es soll auch über Dinge gesprochen werden, die uns in GW2 bevorstehen - eine gewohnt viel sagende Ausdrucksweise. Manche werden wohl von der Ankündigung eines Addons träumen. Ich tippe auf einen Weltboss oder Erzschurken mit dem Namen that_shaman.

Gersendet wird POI (3) am 18. Juli um 21:00 Uhr MESZ über Twitch.

Hier ist der Stream. Das war ein netter Smalltalk. Einen Ausblick in die Zukunft gab es nicht. Dafür durfte man Joshs Bart streicheln.

Ein paar interessante Details:

  • Es könnten weitere Bücher in der Bibliothek der Abtei auftauchen.
  • Es könnten weitere versteckte Plätze Scarlets gefunden werden.

Quellen: offizielle GW2-Seite

Kommentare (5)


Guild Wars 2 News
Update-Notes zu S02E02 Verschlingung
geschrieben von roter_mantel am 17.07.2014, 10:03
Guild Wars 2 - News

Durch das Update am 15. Juli wurde die Spielwelt in der Trockenkuppe ungefähr verdoppelt. Neben ca. 15 weiteren Events, inklusive eines neuen Weltbosses, hat das Update uns auch ein neues Waffenset beschert. Die Rezepte sind erhältlich, sobald man Rang 4 bei der Gunst der Zephyriten errreicht hat. Für koordinierte Gruppen wurde der 5. Rang als Herausforderung eingeführt.

In der Chronik kann man fünf weitere Storyinstanzen freischalten. In drei warten Herausforderungen auf den Spieler.

Ein wichtiger Teil des Updates ist wieder der Feinschliff an verschiedenen Events und an der Beschreibung von Fertigkeiten. Erwähnenswert ist auch, dass der Sprachfilter nun standardmäßig deaktiviert ist. Wer nur seine Sprache im Kartenchat lesen möchte, muss das nun explizit auswählen.

Im Shop warten unter anderem ein neues Mini und Leylinien-Waffen auf zahlreiche Abnehmer.

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (8)


Guild Wars 2 News
Probeaccounts in naher Zukunft?
geschrieben von roter_mantel am 16.07.2014, 00:30
Guild Wars 2 - News

that_shaman hat wieder die gw2.dat analysiert. Dabei ist er auch auf die Features für einen Probesáccount gestoßen.  Mit diesem Account könnte man bis Level 15 spielen. Er unterliegt natürlich Einschränkungen was zum Beispiel das Handeln oder das Verdienen von Einfluss betrifft. Einen Überblick könnt ihr euch hier verschaffen. Wann und ob der Probeaccount kommt, steht natürlich in den Sternen Tyrias.

Die Möglichkeit GW2 kostenlos zu testen, wurde schon oft gewünscht. Über eine Umsetzung würden sich etliche Interessenten freuen.

Kommentare (25)


Guild Wars 2 News
Erste Spoiler zu S02E02 Verschlingung
geschrieben von roter_mantel am 15.07.2014, 15:19
Guild Wars 2 - News

MMORPG und massively haben wieder kleine Spoiler zur neuesten Episode parat. So gibt es eine neue Galerie von Screenshots. Ein Schnappschuss könnte auf ein weiteres Sprungrätsel hindeuten.

In der Episode erwarten uns:

  • Böse Ranken, die sich ausbreiten. Wir müssen nach Taimi schauen, die ja allein in Wohlstand zurückblieb.
  • Ein neuer Bereich in der Trockenkuppe. Wir begeben uns auf die Suche nach dem Leylinien-Knoten und begegnen neuartigen Monstern
  • Neue Instanzen in der Chronik
  • Spezielle Belohnungen. Unter anderem findet man nun neu eingeführte  Komponenten um neue Waffen (Ambrite Set) herzustellen.

 

Das dürfte wohl das Großschwert aus dem neuen Set sein:

 

Kommentare (94)


Guild Wars 2 News
TowerTalk 3x10: Heldenhaft
geschrieben von 4thVariety am 12.07.2014, 17:25
Wartower - TowerTalk

 

In dieser Woche befassen sich Elli, Klaus und Gaststar Aladdin mit allen möglichen Interaktionsarten rund um Spiele. Damit nicht genug, denn neben einer chinesischen Volkszählung finden wir noch eine ganz andere Methode die GW2 Erbsen zu zählen. Zur Sprache kommt auch Ramons Runder Tisch (WvWler aufgepasst! Ihr könnt jetzt eure Wünsche loswerden), ein neue Kommunikationsplatform zwischen Fanseiten, Großgilden und ArenaNet. Im dritten Teil muss Aladdin gestehen, dass er Trahearn eigentlich ganz dufte findet, den ganzen Forentohowabohu um ihn gar nicht verstehen kann und der TowerTalk in dieser Hinsicht traumatische Auswirkungen bei ihm hatte.

Viel Spaß beim Anhören.



TowerTalk 3x10: Heldenhaft

(00:52:19, download mp3)

 

Kommentare (17)


Guild Wars 2 News
Volkszählung in China: Stille Post oder der Tod einer Ente
geschrieben von roter_mantel am 12.07.2014, 03:34
Wartower - Kolumne

In den letzten Tagen wurden wir Zeuge eines sehr bizarren Schauspiels, wie aus einer ungeprüften Spekulation eine Topmeldung auf verschiedensten Gamingseiten wurde. Zuerst schauen wir uns die Phasen des Dramas an.

Phase 1: eine unverfängliche Meldung

Vor vier Tagen habe ich auf Reddit die zweite Volkszählung von 17173 auf den chinesischen Servern vorgestellt. Mein Augenmerk legte ich auf das starke Ungleichgewicht zwischen den Servern im Vergleich zur ersten Zählung. Die Worte Accounts oder Kopien wurden mit keiner Silbe erwähnt. Trotzdem kam in den Kommentaren die These auf, dass die Zahlen Accounts repräsentieren. Zweifel von mir an dieser These wurden ignoriert. Hier hätte die Geschichte ohne Aufsehen enden können.

Phase 2: I have a dream

Einen Tag später tauchte auf Reddit dann die Meldung auf, dass der Publisher von GW2 in China - nicht 17173- einen Zensus veröffentlicht hätte, der 3,8 Millionen Spielr in China belege. Gw2 habe sich damit über 7 Millionen mal verkauft. Für die Frage von mir, ob diese Aussage von 17173 bestätigt wurde, wurde ich mit Strafpunkten belohnt. Allgemein kam eine große Euphorie auf: Gw2 ist extrem erfolgreich in China. Auch jetzt hätte die Fehlinterpretation noch im Sande verlaufen können.

Phase 3: von der Halluzination zur Wahrheit

Von Georg McLellan wurde behauptet er könne Halluzunatioen zur Wahrheit werden lassen. Der Autor von Gamesindustriy versuchte sich bei seiner Meldung an einem ähnlichen Kunststück: Der koreanische Mutter NcSoft  (Hört! Hört!) habe in einer Volkszählung in China 3,8 Millionen Spieler ermittelt. Gw2 sei super erfolgreich etc.

Aus der Volkszählung von 17173 zu den Charakteren auf den chinesischen Servern wurde über die Zwischenstation Zensus zur Accountzahl durchgeführt von KongZhong eine Volkszählung zu den Accounts veröffentlicht von NCSoft. Nun hatte das Drama oder besser die Farce eine neue Dimension erreicht.

Phase 4: die Dämme brechen

Der Artikel bei gamesindustry wurde als so vertrauenswürdig eingestuft, dass er bei mehreren Gamingseiten als Grundlage für weitere Topmeldungen reichte. Sogar auf Wikipedia wurde GW2 zu einem der am besten verkauften MMORPGs aller Zeiten. Wir nähern uns dem Ende. 

Phase 5: der Kreis schließt sich

Die Meldungen in USA wirbelten so viel Staub auf, dass nun auch chinesiche Gamingseiten 3,8 Millionen Spieler bei GW2 China vermeldeten. 

Phase 6: Die Ente ist tot

Nun hat Arenanet endlich die Notbremse gezogen und mit einem klaren Dementi die Ente erschossen. 

 

Fazit:

Auf den ersten Blick haben wir das Phänomen der stillen Post beobachten können: die Meldung änderte sich mit den ersten Phasen immer ein wenig. Einerseits lustig, andereseits auch erschrechend, wie leicht das geschehen konnte.

Außerdem ist es auf eine beunruhigende Art faszinierend, welch mächtige Schwingen einer Ente wachsen können, die sie einmal rund um den Globus tragen.

Was lief falsch? Am Anfang stand eine Fehlintrepretation oder ein Wunschtraum. Es folgte dann eine gewisse Blauäugigkeit über mehrere Stationen. Das Geschriebene wurde widerstandslos als Wahrheit angesehen und teils auch heftig begrüßt.

Was könnte das nächste Mal besser laufen? Fehlinterpretationen gibt es immmer wieder. Sie lassen sich meist schwer vermeiden. Es sollte im Journalismus aber immer ein gewissses Misstrauen herrschen, bevor man eine so sensible und weit reichende Meldung veröffentlicht. Ist die Quelle verlässlich? Welche ist die Urquelle? Komme ich zum gleichen Schluss? Ist der Rahmen plausibel? (Würde NCsoft solche Verkaufszahlen exklusiv auf einer Seite wie 17173 publizieren?) Wurde dies von der Quelle bestätigt?

Ich habe für mich die Lehre gezogen, bei sensiblen Meldungen mehr Vorsicht walten zu lassen und immer die Plausibilität kritisch zu hinterfragen. Ich könnte mir vorstellen, dass einige Autoren dieses Schauspiels zu ähnlichen Schlüssen kommen.

Übrigens:  

Stille Post wird auf Englisch unter anderem mit  Chinese Whispers übersetzt.

Kommentare (20)







sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  Twitter
  IRC
  Livecast

Grand Theft Auto V

Join TS3-Server
User online TS 2/3: 2 / 96

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 
Wie gefällt Euch die "Flucht aus Löwenstein"?


 



 

ncsoft


GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de