buffed.de
1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
365  
  Forum Beiträge: 8.118.642  
Forenuser:
120.614  
  Forum Themen:
1.104.341  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
Daten. Werbung
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















 
Willkommen auf Wartower.de...
... der ersten und größten deutschsprachigen Guild Wars & Guild Wars 2 Community.

 

 Letzte News News Archiv - RSS 
20.05 -
 Letzte Posts
20:49 - Iway Kultur
 News @ buffed.de
25.05 -
25.05 -





Guild Wars 2 News
Geschlossener Beta-Test am 26. Mai
geschrieben von roter_mantel am 22.05.2015, 23:01
Guild Wars 2 - News

Nun ist es soweit. Alle glücklichen Portalfinder und zusätzlich ausgeloste Newsletter-Abonnenten haben ab 26. Mai Zugang zu insgesamt drei Sitzungen, in dem ein Teil der Story sowie zwei Außenposten-Eventketten in einem Ausschnitt der Grünen Schwelle verfügbar sein werden.

Die Einladungsmails wurden auch schon versendet!

"Der geschlossene Beta-Test von Guild Wars 2: Heart of Thorns™ startet schon bald. Wenn ihr während des besonderen Events in der Trockenkuppe und der Silberwüste ein Portal ins Herz von Maguuma gefunden habt, bekommt ihr eine E-Mail mit den Teilnahme-Informationen für die geschlossene Beta. Stellt sicher, dass ihr den Newsletter abonniert habt, damit wir euch erreichen können. Wir werden einige Newsletter-Abonnenten auslosen, die ebenfalls am Beta-Test teilnehmen können.

Mit der geschlossenen Beta werden wir die Stabilität unseres neuen PvE-Außenposten-Events testen. Die Teilnehmer können den Widergänger spielen oder sich für eine der acht anderen Klassen entscheiden. Ein Teil der Story-Inhalte der Erweiterung wartet darauf, erkundet zu werden. Danach erhalten die Teilnehmer Zugriff auf zwei Beta-Versionen der Außenposten mit den zugehörigen Abenteuern auf einem Ausschnitt der Karte „Grüne Schwelle“. Außerdem ist eine teilweise fertiggestellte Version des Tag/Nacht-Meta-Events in der Grünen Schwelle verfügbar.

Der Beta-Test beginnt am 26. Mai und wird in zweistündigen Blocks, mit einer Pause zwischen jedem Block, laufen. Der Zeitplan ist folgender:

  • 26. Mai, von 20:30 Uhr bis 22:30 Uhr MESZ (11:30 Uhr bis 13:30 Uhr PDT)
  • 27. Mai, von 00:30 Uhr bis 02:30 Uhr MESZ (15:30 Uhr bis 17:30 Uhr PDT des Vortagesdatums)
  • 27. Mai, von 04:30 Uhr bis 06:30 Uhr MESZ (19:30 Uhr bis 21:30 Uhr PDT des Vortagesdatums)

Eine Geheimhaltungsvereinbarung gibt es bei diesem Test nicht. Die Teilnehmer dürfen also nach Herzenslust Streams erstellen und über ihre Erfahrungen berichten.

Mit etwas Glück sehen wir uns bald!"

Quellen: Blogpost

Kommentare (126)


Guild Wars 2 News
Ready Up: weitere Details zum neuen Aufwertungssystem im WvW
geschrieben von roter_mantel am 22.05.2015, 21:45
Guild Wars 2 - News

Neben den schon bekannten Details aus dem Blogpost  hat uns Tyler Bearce weitere Einblicke in die Änderungen gegeben.

Vorratslager (zwei Aufwertungen)

Grundstufe: 100 Vorräte maximal

1. Aufwertung (20 Minuten Dauer): Erhöht Vorratsmaximum auf 200; heuert Eskorte für Dolyak an

2. Aufwertung (40 Minuten Dauer): huert weitere Wachen an und stärkt diese

Dolyaks können nicht mehr aufgewertet werden!

 

Türme (drei Aufwertungen)

Grundstufe: maximal 100 Vorräte

1. Aufwertung (40 Minuten Dauer): Vorratsmaximum  300; Öltopf; verstärkte Mauer, Ausstatter

2. Aufwertung: (80 Minuten Dauer): Kanone, verstärktes Tor, Belagerungsmeister und zusätzliche Wachen

3. Aufwertung (120 Minuten Dauer): Vorratsmaximum 500,  Mörser, befestigte Mauern und Tore, Patrouillen, Aufwertung der Wachen

 

Festungen (3 Aufwertungen)

Grundstufe: maximal 500 Vorräte

1. Aufwertung (40 Minuten Dauer): Vorratsmaximum  800; Öltopf; verstärkte Mauer, Ausstatter

2. Aufwertung: (80 Minuten Dauer): Kanone, verstärktes Tor, Belagerungsmeister, zusätzliche Wachen; Bankier und Reparatur

3. Aufwertung (120 Minuten Dauer): Vorratsmaximum 1100,  Mörser, befestigte Mauern und Tore, Patrouillen, Aufwertung der Wachen

 

Schloss Steinnebel (3 Aufwertungen)

Grundstufe: maximal 1000Vorräte

1. Aufwertung (40 Minuten Dauer): Vorratsmaximum  1200; Öltopf; verstärkte Mauer, Ausstatter

2. Aufwertung: (80 Minuten Dauer): Kanone, verstärktes Tor, Belagerungsmeister, zusätzliche Wachen; Bankier und Reparatur

3. Aufwertung (120 Minuten Dauer): Vorratsmaximum 1800,  Mörser, befestigte Mauern und Tore, Patrouillen, Aufwertung der Wachen und Wegmarke

Wegmarken

Diese sind nun mit Ausnahme von Steinnebel keine Aufwertungen mehr. Auf den Ewigen Schlachtfeldern sind diese nun permanent in den Festungen. Nur die Seite, deren Basis am nächsten zu einer Festung ist, kann den Wegpunkt benutzen. Auf den Grenzlanden befinden sich die Wegmarken in der Garnison und den zwei südlichen Türmen.

Kommentare (6)







Guild Wars 2 News
Verbesserungen am Aufwertungssystem von Welt gegen Welt
geschrieben von roter_mantel am 21.05.2015, 15:00
Guild Wars 2 - News

Tyler Bearce stellt uns heute eine weitere Änderung am WvW-Modus vor: das verbesserte Aufwertungssystem. Neben dem Blogpost werden am 23. Mai ab 21:00 Uhr MESZ in der neuesten Folge von Ready Up  alle Änderungen vorgestellt.

"Hallo, mein Name ist Tyler Bearce. Ich werde euch einige Infos über wesentliche Änderungen beim Aufwerten von WvW-Zielen in Guild Wars 2: Heart of Thorns™ geben. Durch Aufwerten könnt ihr die Festen und Türme eures Teams mit stärkeren Mauern und zusätzlichen Wachen versehen. Danach erkläre ich euch, wie das überarbeitete Fähigkeitensystem im Welt-gegen-Welt-Modus funktioniert.

Folgende Verbesserungen haben wir am Aufwertungssystem des WvW-Modus vorgenommen:

  • Für das Aufwerten müssen keine Vorräte mehr aufgewendet werden.
  • Die Lagerkapazität für Vorräte und die Größe der Vorratslieferungen werden reduziert.
  • Das Aufwerten kostet kein Gold mehr.
  • Einzelne Aufwertungsoptionen werden jetzt in Rängen zusammengefasst.
  • Das Aufwerten auf den nächsten Rang geschieht automatisch nach einer bestimmten Zeit.
  • Es gibt zwei Ränge für Lager und drei für alle anderen Ziele.
  • Je höher der Rang, auf den aufgewertet werden soll, desto länger benötigt die Aufwertung.
  • Mit jeder Lieferung einer Dolyak-Karawane wird die verbleibende Zeit um einen bestimmten Wert verkürzt.
  • Die für eine vollständige Aufwertung eines Ziels benötigte Zeit bleibt in etwa gleich.

Ich erkläre es euch am folgenden Beispiel: Das rote Team nimmt einen Turm ein. Ab diesem Moment läuft der Timer für das Event „Verteidigt den Turm“. Jedes Mal, wenn eine verbündete Dolyak-Karawane den Turm erreicht, werden von der verbleibenden Zeit auf dem Timer fünf Minuten abgezogen. Die Aufwertungen in Rang 1 werden automatisch 20 bis 40 Minuten nach dem Einnehmen des Turms durchgeführt. Das setzt natürlich voraus, dass das rote Team die Kontrolle über den Turm behält. Die Zeit hängt von der Anzahl der Karawanen ab, die es sicher an ihr Ziel schaffen. Sobald die Aufwertungen des Rangs 1 abgeschlossen sind, erhält der Turm Steinmauern, einen Öltopf und einen Kaufmann. Außerdem wird die Lagerkapazität für Vorräte erhöht. Dieser Vorgang wiederholt sich, bis das Ziel vollständig aufgewertet wurde.

Eine weitere Verbesserung betrifft die Wachposten. Sie verlangsamen gegnerische Dolyak-Karawanen und damit auch die Aufwertung gegnerischer Ziele erheblich. Damit eure Karawanen ihr Ziel erreichen, ist es daher umso wichtiger, dass ihr den Weg zwischen Nachschublagern und Zielen kontrolliert. Strategische Ziele gewinnen im WvW so an Bedeutung.

Wir wollen das vorhandene System durch diese Änderungen optimieren. Es soll möglichst einfach, verständlich und gerecht sein. Ihr könnt einem Vorratslager jetzt auch Vorräte entnehmen, wenn ein anderer Spieler gerade Vorräte für eine Aufwertung sammelt. Außerdem müsst ihr euch keine Gedanken mehr darüber machen, ob andere Spieler bestimmte Aufwertungen nicht gutheißen oder das Gefühl haben, sie müssten als einzige Gold bezahlen. Stattdessen könnt ihr euch darauf konzentrieren, das Ziel zu halten, bis es aufgewertet wurde. Außerdem könnt ihr besser für ein sicheres Eintreffen der Dolyak-Karawanen sorgen. So können eure Ziele schneller aufgewertet werden.

Da ihr jetzt über die Änderungen bei der Aufwertung von Festen informiert seid, können wir einen Blick darauf werfen, wie eure Charaktere in Zukunft im WvW aufgewertet werden. Bei den Änderungen hatten wir uns ein paar grundlegende Ziele gesteckt. Erstens sollten die Kosten der Eigenschaftenreihen verringert werden, damit diese auch von Spielern mit einem Weltrang von unter 300 zu erreichen sind, was der Mehrheit der WvW-Spieler entspricht. Zweitens sollten Eigenschaftenreihen, die zu schwach bzw. zu stark waren, neu ausbalanciert werden. Die Kosten für die Eigenschaftenreihen „Verteidigung gegen Wachen“ und „Wachenschinder“ waren bisher sehr hoch, da sie „Angewandte Tapferkeit“ und „Angewandte Stärke“ gewähren. Viele Spieler fühlten sich also verpflichtet, ihre ersten 230 Punkte für diese Eigenschaftenreihen auszugeben. Bei diesen beiden Eigenschaftenreihen, wie auch bei „Belagerungsmacht“ und „Schrecken der Söldner“, fielen die Boni pro Eigenschaftenrang recht gering aus. Wir entschieden uns daher, die Eigenschaftenränge von „Wachenschinder“ und „Verteidigung gegen Wachen“ auf 5 zu beschränken. „Angewandte Tapferkeit“ und „Angewandte Stärke“ werden nun zu Basis-Effekten für Spieler ab einem bestimmten Weltrang. Außerdem wurden die Boni pro Eigenschaftenrang verdoppelt.

Folgende Verbesserungen haben wir am Aufwertungssystem des WvW-Modus vorgenommen:

  • Die Anzahl der Eigenschaftenränge von „Wachenschinder“ und „Verteidigung gegen Wachen“ wurde von 10 auf 5 reduziert.
  • „Angewandte Tapferkeit“ und „ Angewandte Stärke“ werden ersatzlos gestrichen! wurden aus den Eigenschaftenreihen „Verteidigung gegen Wachen“ und „Wachenschinder“ entfernt. Diese Effekte werden in Zukunft als Basis-Effekte für alle Spieler verfügbar sein, die einen Weltrang von 100 bzw. 200 erreicht haben.
  • Eigenschaftenreihen mit einem Bonus von 1% bis 5% erhalten jetzt einen Bonus von 2% bis 10%.
  • Die Gesamtkosten der Belagerungswaffen-Eigenschaftenreihen wurden von 75 Punkten auf 60 Punkte gesenkt.
  • Die Gesamtkosten der Eigenschaftenreihe „Vorrats-Tragekapazität“ wurde von 300 Punkten auf 145 Punkte gesenkt.
  • „Nachschubmeister“ und „Schrecken der Söldner“ bleiben unverändert bei 15 Punkten.
  • Alle Fortschrittspfade für Eigenschaften mit fünf Rängen wurden vereinheitlicht und umfassen nun 35 Punkte.
  • Alle Fortschrittspfade für Eigenschaften mit vier Rängen wurden vereinheitlicht und umfassen nun 15 Punkte.

Darüber hinaus zeigt die Erfahrungsleiste künftig die Welt-Erfahrung eures Charakters an, sobald dieser Stufe 80 erreicht hat. Zurzeit geschieht dies noch mithilfe der versteckten blauen WEP-Leiste, die sich im oberen Bereich des Bildschirms befindet. Im WvW-Modus wird die Gesamtzahl der WvW-Erfahrungspunkte jetzt neben dem Charakternamen angezeigt, ähnlich wie bei den Beherrschungs-Punkten im PvE-Modus.

Das wär’s fürs Erste. Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!"

Quellen: Blogpost

Kommentare (40)


Guild Wars 2 News
Das dritte europäische Turnier der Legenden findet am 23. Mai statt
geschrieben von roter_mantel am 20.05.2015, 19:15
Guild Wars 2 - News

Diese Woche steht ganz im Zeichen von sPvP. Kaum hat China seinen Teilnehmer am WTS-Finale in Köln bestimmt, erinnert uns Arenanet an das 3. Turnier der Legenden, das in Europa am 23 Mai stattfindet. Der Andrang war so gewaltig, dass das Teilnehmerfeld verdoppelt werden musste.

"Das dritte Turnier der Legenden von Guild Wars 2 für europäische Spieler beginnt am 23. Mai um 12:00 Uhr MESZ (3:00 Uhr PST). Und ab 18:30 Uhr MESZ (09:30 PST) wird das Turnier auf www.twitch.tv/digitalprosports übertragen. Über 100 Teams treten dann um den ultimativen Preis an – eine legendäre Waffe ihrer Wahl.

Wir stellen euch heute um 22:00 Uhr MESZ (13:00 Uhr PST) im Livestream von Digital Professional Sports die Turnierbäume vor und sprechen vorab über die Veranstaltung.

128 Teams kämpfen um Ruhm und Preise. Das sind doppelt so viele Teams wie ursprünglich vorgesehen. DigitalProSports präsentiert euch die Livestreams auf Twitch in französischer, deutscher und spanischer Sprache. Alle Zuschauer können an Verlosungen teilnehmen, um die Chance zu erhalten, ein Mini Lama zu gewinnen. Ihr müsst dazu nur einschalten. Lasst euch den Livestream also nicht entgehen.

Die Anmeldungen für das dritte nordamerikanische Turnier der Legenden laufen noch bis zum 30. Mai. Besucht dazu die Webseite von DigitalProSports."

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Der Vorverkauf von HoT rückt näher!
geschrieben von roter_mantel am 19.05.2015, 19:08
Guild Wars 2 - News

that_shaman hat wieder nach versteckten Daten geschürft. Dabei stieß er auch auf folgendes:


Heart of Thorns
992375_0159 Guild Wars 2: Heart of Thorns is now available for prepurchase. Buy now to receive the Maguuma Trailblazer exclusive title and access to all beta weekend events.

 

Man erhält einen exklusiven Titel und Zugang zu allen Betawochenenden. Wann der Vorverkauf - nicht Vorbestellung -  nun genau startet, bleibt abzuwarten. Auf jeden Fall wäre es eine tüchtige Geldspritze inklusive eines ordentlichen Sprunges im Quartalsbericht schon vor dem eigentlichen Start der Erweiterung!

Quellen: that_shamans Data-Mining

Kommentare (32)


Guild Wars 2 News
Der Wiederaufbau Löwensteins nähert sich der Vollendung
geschrieben von roter_mantel am 19.05.2015, 18:52
Guild Wars 2 - News

Galie Gray erklärt uns den Wiederaufbau von Löwenstein etwas näher. Es soll nicht eine billige Kopie des alten Löwenstein sein. Vielmehr soll die Stadt in neuem Glanz erstrahlen. Die Spieler haben sogar die Möglichkeit, Plätze und Gebäude mit von ihnen ausgewählten Namen zu versehen.

"Nun ist die Katze aus dem Sack! Wer heute bereits in Löwenstein war, wird einige vielversprechende Veränderungen bemerkt haben: Die eifrigen Arbeiter auf den Bauplätzen, die gewissenhafte Überwachung durch die Vermesser, die Montage-Luftschiffe, einen Bauhof und jede Menge Gerüste! Endlich ist das Ende dieses finsteren Tals zu sehen, und unser geliebtes Löwenstein – Herz und Seele Tyrias – wird schon bald in neuem Glanz erstrahlen!

Lest weiter und erfahrt mehr über das neue Löwenstein, seht einige Bilder möglicher Aufteilungen, die der Kapitänsrat in Auftrag gegeben hat, und sprecht darüber, wie dieses freudige Ereignis gebührend gefeiert werden kann!

LA1

Das neue Löwenstein

Der Plan der Stadtältesten besteht nicht darin, alles wieder so herzurichten, wie es früher einmal war, sondern die Stadt zu verändern, damit sie dem heutigen Tyria besser dienlich ist. Im Lichte dessen, was wir durch den Angriff von Scarlet Dornstrauch mit ihrem Luftschiff, der Bruchbringer, gelernt haben, wird die Stadt besser befestigt werden, um ihren Bürgern und allen Besuchern mehr Schutz zu bieten.

Dennoch bleibt ihre markante Schönheit erhalten. Es wird neue Plätze für Versammlungen geben, für bestimmte Dienste vorgesehene Bereiche, modernisierte Örtlichkeiten – sowie Namen für Bereiche und Orte, die ein freudiges Andenken bewahren werden. Löwenstein wird weiterhin ein prachtvoller Treffpunkt für Tyrianer aller Völker, Klassen und Lebenswandel sein.

LA2

Wir freuen uns schon darauf, diese neue alte Stadt zu erkunden, um all ihre Ecken, Kämmerchen und Gebäude kennen zu lernen!

Zeigt euren bürgerlichen Stolz: Umfrage zur Namensgebung

Könnt ihr kaum abwarten, was die neu errichtete Stadt zu bieten hat? Wollt ihr mitmischen und euren bürgerlichen Stolz beweisen? Lest diese Einladung, wie sie einer der Herolde Löwensteins überbringen würde:

Hört her! Hört her! Die Anführer des guten Löwenstein laden euch ein, an der neuen Einweihung unserer geliebten Stadt teilzuhaben. Helft mit, wichtige Bauwerke, Plätze und Bereiche im neuen Löwenstein trefflich zu benennen!

Wenn ihr dabei helfen möchtet, Namen für neue Orte zu wählen und altbekannte umzubenennen, begebt euch auf diese Seite, um über die Namen ausgewählter Gebäude, Plätze und Wahrzeichen abzustimmen. Die Abstimmung endet in einer Woche, am 26. Mai. Schaut später wieder rein, um zu sehen, wie eure Wahl abgeschnitten hat.

LA3

Feiert mit!

Bauprojekte sind von Arbeitern und dem Wetter abhängig – und beide können ziemlich unberechenbar sein. Es gibt noch kein genaues Datum für die große Enthüllung, doch wir können sagen, dass – dank der Vorteile andernorts ausgeführter Bauarbeiten – ihr in den kommenden Monaten eines Morgens aufwachen und ein strahlendes, neues Löwenstein vorfinden werdet.

In der Zwischenzeit kann jede Gilde, Gruppe und jeder Freundeskreis darüber nachsinnen, wie sie das neue Löwenstein gebührend feiern werden. Eine Lesung aus dem Gedichtband? Die schauspielerische Aufarbeitung einer historischen Gegebenheit? Ein extravagantes Konzert? Oder doch etwa … eine Party? Also: Hirn einschalten und Pläne für die Löwenstein-Party eurer Gruppe schmieden. Wir geben wieder Bescheid, wenn der Termin absehbar ist. Und vergesst nicht, den Rest der Welt in den offiziellen Foren von euren Plänen zu unterrichten. Wer weiß? Vielleicht kommt ja jemand von ArenaNet bei eurem Event vorbei?"

Quellen: Blogpost

Kommentare (50)


Guild Wars 2 News
Release-Notes vom 19. Mai
geschrieben von roter_mantel am 19.05.2015, 18:31
Guild Wars 2 - News

Heute gab es doch tatsächlich ein Update. Am wichtigsten ist wohl, dass der Wiederaufbau von Löwenstein nun konkrete Form annimmt. Außerdem extrahieren Wiederverwertungswerkzeuge nun die korrekte Menge an Aufwertungen und viele Orte und Namen wurden im Deutschen angepasst.

"LEBENDIGE WELT
Achtung, Bürger von Löwenstein,
der Wiederaufbau hat begonnen! Bitte seid in den Baubereichen besonders achtsam und lasst die Arbeiter gewähren, da sie unseren geliebten Hafen in etwas Neues verwandeln. Die Planung hat viel Zeit in Anspruch genommen, da die Architekten zahllose technische und architektonische Probleme lösen mussten, bevor sie sich auf den letztendlichen Entwurf einigen konnten. Vielen Dank für eure Geduld und Belastbarkeit in diesen schweren Zeiten. Gemeinsam werden wir das neue Löwenstein zu einer Metropole machen, die viele Zeitalter überdauert.
– Ellen Kiel

NEUE FEATURES UND INHALTE
Tägliche Erfolge

  • Tägliche Erfolge im PvP, die Siege in einer bestimmten Klasse erforderten, können nun in einer von zwei Klassen erzielt werden.
  • Die Rotation der Täglichen Erfolge wurde aktualisiert.

SPIELBALANCE, BEHOBENE FEHLER, FEINSCHLIFF
Allgemeines

  • Die Sehne des Langbogens hat in der Egoperspektive keine Clipping-Fehler mehr.
  • Die Darstellung der Vorschau von Briefboten wurde verbessert.
  • Angepasste Briefboten liefern nun alle empfangenen Nachrichten, es sei denn, der Absender wählt einen anderen Boten als die Brieftaube.
  • Die Registerkarte „Farbe" lässt euch nun zwischen dem Einfärben eines Kleidungssets und einer Rüstung umschalten, indem ihr den jeweiligen Bereich wählt. Das Verbergen/Zeigen-Kästchen für Kleidungssets ist nicht mehr nötig.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Streaming-Client nicht mit eigenen Playlists arbeitete.
  • Ein UI-Fehler wurde behoben, durch den Balthasars Kleidungsset einen vierten Farbbereich hatte, der nicht genutzt werden konnte.

Gegenstände

  • Die Wahrscheinlichkeit, mit der einige Wiederverwertungskits Aufwertungen produzieren, wurde erhöht, um der Angabe in der Beschreibung dieser Gegenstände zu entsprechen. Die folgenden Wiederverwertungskits wurden überarbeitet:
    • Einfaches Wiederverwertungskit
    • Edles Wiederverwertungskit
    • Gesellen-Wiederverwertungskit
    • Kupferbetriebener Wiederverwerter
  • Update der Rang 6-Fähigkeit (Nebelform): Sie wird aktiv, wenn man mit unter 25% der Lebenspunkte getroffen wird – und klassenspezifische Fertigkeiten sind nicht mehr einsetzbar.

Strukturiertes Spieler gegen Spieler

  • Die Abwurfraten von Behälter-Gegenständen auf Belohnungspfaden wurden an die PvE-Abwurfraten angepasst. Die folgenden Gegenstände wird es jetzt öfter geben:
    • Schwarzlöwentruhen
    • Schwarzlöwenschlüssel
    • Ätherschlüsselteile
    • Haufen seidener Sand

Mac

  • Update des Installer-Icons
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den im Mission Control weitere Fenster aufgingen, wenn Guild Wars 2 lief.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den das Guild Wars 2-Infofenster verkleinert wurde.

EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT
Neue Gegenstände und Aktionen

  • Die neuen „Tagträumers Waffen" sind jetzt bei Schwarzlöwen-Waffenspezialisten zu dem nur kurze Zeit gültigen Sonderpreis von einem Schwarzlöwen-Ticket erhältlich.
  • Der Raben-Briefbote wurde als ungewöhnliche Beute in Schwarzlöwentruhen hinzugefügt.
  • Der Papageien-Briefbote wurde als ungewöhnliche Beute in Schwarzlöwentruhen hinzugefügt.
  • Der neue Greif-Briefbote ist in der Kategorie Upgrades des Edelsteinshops für 350 Edelsteine erhältlich.
  • Das Minis 3er-Pack (Satz 3) ist nicht mehr als Beute in Schwarzlöwentruhen enthalten.

Änderungen in der deutschen Version
Änderungen der Weltennamen

  • Refugiuminsel (Sanctum Cay) wurde zu Riff der Stille geändert.
  • Seenland (Lakeside County) wurde zu Seeufer-Grafschaft geändert.
  • Abaddons Mund (Abaddon’s Mouth) wurde zu Abaddons Maul geändert.
  • Augurenstein (Augury Rock) wurde zu Fels der Weissagung geändert.
  • Olafstadt (Olafstead) wurde zu Olafsheim geändert.
  • Wirrholzwäldchen (Tanglewood Coopse) wurde zu Wirrwaldhain geändert.
  • Langaugs Vorsprung (Longeye’s Ledge) wurde zu Scharfauges Anhöhe geändert.
  • Boreale Station (Boreal Station) wurde zu Nördliche Station geändert.
  • Ambossfels (Anvil Rock) wurde zu Amboss-Stein geändert.
  • Hammerhafen (Port Sledge) wurde zu Schlittenhafen geändert.
  • Zwistfälle (Quarrel Falls) wurde zu Wasserfälle des Zerwürfnisses geändert.
  • Bjoramark (Bjora Marches) wurde zu Bjora-Sümpfe geändert.
  • Klagenriss (Fissure of Woe) wurde zu Riss des Kummers geändert.
  • Elonafels (Elona Reach) wurde zu Elonaspitze geändert.
  • Laubenstein (Arborstone) wurde zu Arborstein geändert.
  • Schwarzflut (Blacktide) wurde zu Schwarzwasser geändert.
  • Tor des Irrsinns (Gate of Madness) wurde zu Tor des Wahnsinns geändert.
  • Devonas Rast (Devona’s Rest) wurde zu Devonas Ruh geändert.
  • Seemannsrast (Seafarer’s Rest) wurde zu Seemannsruh geändert.

Eigenschaften
Mesmer

  • Geschwindigkeit (celerity) wurde zu Flinkheit geändert, um zwischen Geschwindigkeit (speed) und Flinkheit (celerity) zu unterscheiden.

Waldläufer

  • Geschwindigkeit (celerity) wurde zu Flinkheit geändert, um zwischen Geschwindigkeit (speed) und Flinkheit (celerity) zu unterscheiden."

Quellen: Release-Notes zum Spiel - 19. Mai2015

Kommentare (42)


Guild Wars 2 News
Einige Zahlen rund um GW2 von Jason Winter aufbereitet
geschrieben von roter_mantel am 19.05.2015, 18:21
Guild Wars 2 - Artikel

Jason Winter hat auf MMORPG.com mit Zahlen und Statistiken gespielt. Obwohl einige Schlussfolgerungen auf falschen oder veralteten Daten beruhen, enthält der Artikel auch einige interessante Fakten.

364 US-Dollar

Dies ist der akkumulierte Umsatz, den Spieler exklusive China bisher NCsoft beschert hat.

4,6 Millionen

Diese Zahl wurde von KDB Daewoo Securities als Anzahl der weltweit verkauften Kopien vermeldet. Sie basiert auf den stark veralteten Meldungen, die Arenanet (August 2013) und KongZhong (August 2014) lanciert haben. Die vermeldete Zahl von 4,6 Millionen eignet sich also schlecht für Zahlenspielchen.

79,12 US-Dollar

Hier hat Jason Winter dann akunmulieten Umstaz durch die Anzahl der weltweitz verkauften Kopien dividiert. Der Wahrhaitsgehels oder dgar eien große Aussagekrft liegt nicht darin. Zum einen sind die Verkaufszahlejn uralt. Zum anderen hat Jason nicht die unbekannten Umsätze von KongZhong berücksichtigt. Ich könnte nun die Umsätze NCsofts durch die von Arrenanet verkündeten Verkaufszahlen teilen. Die rund 100 US-Dollar Umsatz pro Spieler haben aber auch keine große Aussagekraft.

Nun kommen wir zu dem interessanten Teil.

23. Mai 2015

An diesem Tag wird GW2 1000 Tage alt.

27.815 (15. Mai 2015)

Das ist die höchste Zahl an Erfolgspunkten, die ein Spieler angesammelt hat

28,04

So viele Punkte pro Tag hat der Spieler im Durchschnitt gesammelt .

20.871

Das ist die ungefähre Zahl an Spielern mit mindestens 15.000 Erfolgspunkten. Sie verteilen sich wie folgt auf die Server:

North America

  • Tarnished Coast - 899
  • Jade Quarry - 894
  • Blackgate        825
  • Fort Aspenwood  628
  • Yak's Bend  588
  • Sea of Sorrows  483
  • Dragonbrand   398
  • Stormbluff Isle 367
  • Henge of Denravi  356
  • Sanctum of Rall  284
  • Maguuma        281
  • Crystal Desert  214
  • Ehmry Bay      174
  • Nothern Shiverpeaks   172
  • Isle of Janthir   159
  • Sorrow's Furnace 149
  • Darkhaven       147
  • Gate of Madness 130
  • Borlis Pass       112
  • Anvil Rock      81
  • Ferguson's Crossing    79
  • Devona's Rest 55
  • Kaineng  48
  • Eredon Terrace   33

Europe

  • Seafarer's Rest 1000+
  • Desolation       997
  • Kodash            911
  • Gandara           906
  • Riverside         855
  • Baruch Bay     812
  • Elona Reach    770
  • Abaddon's Mouth  726
  • Far Shiverpeaks   711
  • Jade Sea          708
  • Augury Rock  704
  • Drakkar Lake  640
  • Piken Square   625
  • Vizunah Square   595
  • Aurora Glade  480
  • Gunnar's Hold 400
  • Fort Ranik       267
  • Dzagonur        217
  • Miller's Sound 209
  • Ring of Fire     169
  • Blacktide         134
  • Arborstone      127
  • Ruins of Surmia  112
  • Whiteside Ridge   100
  • Underworld     72
  • Fissure of Woe 43
  • Vabbi   25

25

Auf Vabbi ist nur ein kleiner Kreis an 15.000er

0,45%

Das soll der Prozentsatz an Spielern weltweit sein, die mindestens 15.000 Erfolgspunkte haben. Wieder fehlen Daten zu China und es wurde die veraltete Verkaufszahl genommen. Die wirkliche Zahl dürfte aber nicht weit entfernt davon sein.

Quellen: Artikel im Original

Kommentare (0)







sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  Twitter
  IRC
  Livecast

Star Craft 2Heart of the Swarm

Join TS3-Server
User online TS 2/3: 2 / 10

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 
Wie gefällt Euch die "Flucht aus Löwenstein"?


 
 

ncsoft


GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de