buffed.de
1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
363  
  Forum Beiträge: 8.081.548  
Forenuser:
120.157  
  Forum Themen:
1.091.024  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
Daten. Werbung
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















  News Archiv
line
2011|10



Notiz
Nicholas unterwegs: Für Nicholas ticken die Uhren nicht anders ...
geschrieben von Maria Murtor am 31.10.2011, 17:02
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Während so manch einer im vermeintlichen Glauben eine Stunde länger im Bett liegen bleibt oder aber seinen Lieblingsgrawl erst nach dem Frühstück vermöbelt, bleibt Nicholas - stur wie er ist - seinen Idealen treu ergeben. Mit einem fröhlichen Wanderslied auf den Lippen gibt er ganz klar zu erkennen: Ich pfeif drauf! Lange Rede, kurzer Sinn: Der Ascalonier ignoriert gekonnt die herannahende kalte Periode und ist für die nächste Zeit bereits ab 16:00 Uhr fahnenflüchtig und tappt folglich irgendwo in der Weltgeschichte umher; beginnend heute in der Arbor-Bucht. Schlagt dem ignoranten Reisenden doch ein paar Krait-Häute um die Ohren, wenn auch euch es nicht so richtig passt, ja?

Sammelthread

Farmthread

Kommentare (3)


Notiz
Guild Wars Halloween: Das Finale hat begonnen
geschrieben von DeBussy am 31.10.2011, 10:08
Guild Wars - News

Halloween neigt sich dem Ende entgegen, weshalb sich auch der verrückte König Thorn die Ehre gibt, Euch an einer Audienz mit ihm teilhaben zu lassen. Alle drei Stunden, könnt Ihr ihm in Löwenstein und Kamadan die Aufwartung machen. Aber seid vorsichtig: denn das alte Adelgeschlecht ist wie immer launischer Natur. Benehmt Euch also dem Hofe angemessen und achtet auf die Etikette - lacht über die Witze des Königs und folgt auch sonst allen direkten Anweisungen. Mit ein wenig Glück kommt Ihr dann nicht nur mit Eurem Leben davon, sondern auch mit dem ein oder anderen Geschenk.

Der Verrückte König ist zu folgenden Terminen im Spiel anzutreffen:

Montag, der 31.10. 8:00 Uhr
Montag, der 31.10. 11:00 Uhr
Montag, der 31.10. 14:00 Uhr
Montag, der 31.10. 17:00 Uhr
Montag, der 31.10. 20:00 Uhr
Montag, der 31.10. 23:00 Uhr
Dienstag, der 01.11. 2:00 Uhr
Dienstag, der 01.11. 5:00 Uhr
Dienstag, der 01.11. 8:00 Uhr

 

Als Masken gibt es dieses Jahr einen Dreispitz (Löwenstein) und eine Schnitterkaputze (Kamadan).

Bildquelle: wiki.guildwars.com
Kommentare (72)







Woow/Sensation
Wer hat an der Uhr gedreht...?*
geschrieben von DeBussy am 30.10.2011, 03:23
Ach, übrigens...

...ist es wirklich erst so spät? Ja, es ist mal wieder soweit: heute ist Zeitumstellung. Und wie es sich für die Winterzeit gehört, werden damit die Uhren einfach eine Stunde angehalten (oder man stellt sie einfach von 4 Uhr auf 3 Uhr zurück).

Bitte beachtet etwaige Zeitänderungen bei den Deadlines Eurer Auktionen auf dem Wartower. Wir hoffen, Euer Biorhythmus verkraftet die hinzugewonnene Stunde. Diese News wurde Euch wie immer präsentiert von Eurem nachtaktiven Wartower.de-Team. Wenn ich mich jetzt bitte entschuldigt, ich brauch wohl die nächste halbe Stunde um meine Mikrowelle neu zu programmieren.

Zeitumstellung

Kommentare (28)


Neue Bilder/Wallpaper
Guild Wars: Konzeptkunst Postkarten aus dem hohen Norden
geschrieben von DeBussy am 29.10.2011, 02:18
Guild Wars - News

David Campbell kam heute eine Idee. Im wurde bewusst, dass er in seiner Position als Marketing- und Websiten-Guru von ArenaNet jederzeit Zugriff auf den Blog hat. Parallel dazu hatte er schon länger den Wunsch, einige Konzeptgrafiken von "Eye of the North" mit der Community zu teilen. Heute verknüpfte er beide Gedankengänge miteinander und stellte sie einfach online. Zack! So kanns gehen.

Bei den "Postkarten" handelt es sich um Designstudien, die vor einigen Jahren im Zuge der Vorbereitungen des ersten Guild Wars Addons "Eye of the North" von den Umgebungs-Künstlern angefertigt wurden. Ziel war es, möglichst viele verschiedene Eindrücke, der bis dahin noch unbekannten Landschaften des Norden Tyrias zu erhalten, so Concept Artist Matthew Barrett.

Lange Zeit schlummerten diese Konzeptgrafiken in nahezu vergessenen Ordnern irgendwelcher Datenarchive, bis sie von David Campbell wiederentdeckt und auf seinen eigenen Computer Kopiert wurden. Und von dort aus, sendet er sie jetzt in alle Welt, damit auch Ihr in den Genuss der ArenaNet Environmental Postcards kommen könnt.

Vorschau der Eye of The North - Postkarten  Vorschau der Eye of The North - Postkarten
 

Kommentare (15)


Notiz
Guild Wars: Halloween Wettbewerb 2011 - Die Gewinner
geschrieben von DeBussy am 28.10.2011, 00:58
Guild Wars - News

Halloween Banner

Die Gewinner des diesjährigen Guild Wars Halloween Wettbewerbs stehen fest. Neben zahlreichen Bildern und Kostümen wurden auch Animationen, Skateboards und Bastelarbeiten mit Preisen bedacht. Die glücklichen Gewinner könnt Ihr ab sofort auf der offiziellen Guild Wars Halloween Wettbewerb 2011 Seite nachschauen.

Natürlich darf bei einem Kostümwettbewerb auf Freyja nicht fehlen, die einmal mehr den Hauptpreis für das Beste Kostüm mit nach Hause nehmen durfte. Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns bei allen Teilnehmern, auch wenn Ihr nicht gewonnen habt.

Da es dieses mal nur eine einzige deutsche Platzierung auf die vorderen (und damit vorgestellten) Plätze geschafft hat, müsst Ihr es uns nachsehen, dass wir neugierig sind, was Ihr denn so alles eingeschickt habt. Zögert nicht und postet Eure Werke hier im Thread und bereichert damit die Community.

Kommentare (22)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Moar Tactic, plx!
geschrieben von Genewen am 27.10.2011, 21:17
Guild Wars 2 - News

Guild Wars 2 Header

Während sich Teile der Community sich noch gegenseitig die Köpfe einschlagen im Disput darüber, ob Guild Wars 2 nun deutlich weniger anspruchsvolles und taktisch tiefgründiges PvP bietet, holt sich GuildWars2PvP.com ganz einfach fünf Spieler der ESL Ausstellungsmatches heran und lässt diese ein wenig über ihre liebsten Klassenzusammenstellungen und -builds, ihre übliche Rolle im Team, Spieltaktiken und besondere Erlebnisse in PvP-Matches berichten. Herausgekommen dabei sind bisher drei schöne Interviews, die auch jenen Spielern etwas Einblick in Guild Wars 2 Kampftaktiken bieten können, die bisher nicht die Möglichkeit hatten selbst Hand ans Spiel zu legen.

Bisher sind drei Interviews der fünfteiligen Serie erschienen: Jon Peters, John Corpening und Isaiah Cartwright. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald es Neues gibt.

Quellen: GuildWars2PvP.com

Kommentare (3)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Das ArenaNet Team im Interview auf der Paris Games Week
geschrieben von Genewen am 27.10.2011, 20:51
Guild Wars 2 - News

Guild Wars 2 Header

Jeuxonline nahm die Gelegenheit wahr, sich während der Pariser Spielemesse einmal mit der anwesenden Crew von ArenaNet ein wenig über Guild Wars 2 zu unterhalten. Dank unseres fleißigen Redakteurs Brunhilde haben wir auch gleich eine grobe Übersetzung des ansonsten nur in französischem Originaltext vorliegenden Interviews. Diese findet ihr gleich hierunter im Expander. Viel Spaß beim Lesen!

ArenaNet im Interview mit Jeuxonline.info  ArenaNet im Interview mit Jeuxonline.info
 

Für alle Interessierten, die der französischen Sprache entsprechend mächtig sind, gibt es natürlich auch die Originalversion des Guild Wars 2 Interviews mit ArenaNet auf Jeuxonline.info.

Und da das eigentlich zu mindestens 98,195583% Brunhildes News ist gehört hier auch sein Disclaimer drunter:

Interpunktion und Orthographie des Postings sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Rechtschreibungen wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

Quellen: Jeuxonline.info

Kommentare (27)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Liebling der Massen auf der Paris Games Week
geschrieben von Genewen am 27.10.2011, 18:39
Guild Wars 2 - News

Nachdem vorgestern die Paris Games Week ihr Ende fand sind nun die Preissieger ihrer Kategorien bekannt gegeben worden. Den Preis als bestes MMO räumt dabei Star Wars: The Old Republic ab. Die Besucherschaft sieht die ganze Sache jedoch etwas anders als die Jury und erklärt kurzerhand Guild Wars 2 zum Publikumsliebling der Messe. Wir gratulieren ArenaNet hierzu recht herzlich!

Die offizielle Verlautbarung sowie alle anderen Sieger ihrer Kategorien findet ihr auf der offiziellen Seite der Paris Games Week.

Quellen: Paris Games Week

Kommentare (6)


Notiz
Guild Wars Halloween: Tretet Palawa Joko in den Hintern!
geschrieben von DeBussy am 25.10.2011, 00:40
Guild Wars - News

Seit heute sind die Halloween-Quests verfügbar. Aufatmen für alle, die nicht regelmäßig an Feiertags-Events teilnehmen: Auch die Quests aus den Vorjahren können wie gehabt in Löwenstein und Kamadan angenommen werden. Vergeben werden sie von der Gräfin von Hechtholz, dem Gesandten des König Thorns von Kryta und vom Verwalter des Verrückten Königs.

Neu hinzugekommen ist 2011 die Herausforderungsmission Verletzte Psyche in welcher Ihr auf einer für Halloween umgestalteten Karte der Vernarbten Erde gegen die Schwergen Palawa Jokos - und natürlich Palawa Joko persönlich - antreten müsst. Ihr habt insgesamt 30 Minuten Zeit, verkleidet als Karamell-Infanterist, die Vernarbte Erde von den insgesamt 13 Bossen und deren Gefolge zu befreien. Am Ende warten Süßes-oder-Saures-Taschen auf Euch, sowie Gamerpunkte, Gold und eine Rangliste zum besseren Vergleich gegenüber anderen.*

Ein Ganz besonderes Schmankerl bietet der Schlussdialog zwischen König Thorn und Palawa Joko. Ohne an dieser Stelle viel Spoilern zu wollen, werfen die Ereignisse die bis Guild Wars 2 in Elona vonstatten gehen werden, unweigerlich ihren Schatten voraus. Was bleibt einem Recken da auch anderes übrig? Nase zuhalten und durch! Wir wünschen viel Spaß beim Guild Wars Halloween Event 2011 und viel Erfolg bei der Jagd auf Untote.**

Kommentare (42)


Notiz
Nicholas unterwegs: Hals über Kopf aus Kryta
geschrieben von Maria Murtor am 24.10.2011, 17:41
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Ein denkbar schlechter Zeitpunkt, um in Kryta zu verweilen: Ein düsterer Schleier, der Vorbote der baldigen Ankunft des verrückten Königs Thorn, legte sich in der vergangenen Woche über das krytanische Königreich. Während eisige Luftzüge durch die bloßgestellten Knochen zum Leben erweckter Skelette heulen und ganze Heerscharen von untoten Schreckgestalten ihren Einzug in die Prunkstadt Löwenstein halten, packte Nicholas - Angst und Bange - eiligst sein Bündel und setzte sich in die sonnenwärtigen Sümpfe ab - fern von dem gegenwärtigen Spuk und Mummenschanz in den Provinzen Krytas. Unlängst ist Nicholas dem albernen Gerede von "in Keim erstickten Bauernrevolten" des verrückten Königs überdrüssig, weswegen er mit seinen Keimlingen etwas ganz anderes plant. Was, das könnt ihr ihn am besten selbst fragen - und bringt ihm dabei gleichzeitig einige fühlende Sporen mit.

Sammelthread

Farmthread

Kommentare (5)


Notiz
Guild Wars: Halloween legt sich über Tyria
geschrieben von DeBussy am 21.10.2011, 10:11
Guild Wars - News

Der verrückte König ist wieder da! Seit gestern Abend - am 20.10.2010 - pünktlich um 21 Uhr MESZ ist es wieder soweit: Das Guild Wars Halloween Event 2011 hält in Tyria einzug und bringt in althergebrachter Weise gruselige Dekorationen und schaurige Stimmung mit.

Auch in diesem Jahr gibt es einige kleine Neuerungen am Event. So startet wie gehabt der Maskenknall am frühen Abend, doch könnt Ihr dieses Mal mit vier neuen Guild-Wars-Helden in die Schlacht ziehen. Als Kind hat er viel Zeit in dieser Gegend verbracht, und auch sonst schickt er gerne manch üble Brut in den Riss: Meine Damen und Herren, wir präsentieren Ihnen: Rurrriiiiiiiiiik, von Ascaloooooooon! Wer wollte nicht schonmal als Guild Wars' schrulligster Antiheld in die Schlacht ziehen? Nein? Dann lieber doch mit Edelgewand und Finesse ein paar Köpfe verdrehen? Dann könntet Ihr Euch eventuell für Reiku interessieren.

Ab Montag den 24.10 stehen dann auch wieder viele Halloweenquests zur Verfügung, bei denen es dieses Mal gegen niemand geringeren als Palawa Joko persönlich in den Kampf geht. Der Kreis scheint sich allmälich zu schließen... was fällt dem verrückten Hofstaat wohl als nächstes ein?

Eventuell Halloween-NPCs im GvG? Jawohl, richtig gehört. Nachdem der Flux schon eine Weile im PvP herumfluxt, geht Halloween einen Schritt weiter und hält auch dekorativ die Guild Wars Königsdisziplin im Griff. Wer also während des Events nur GvG spielen mag, wird dennoch auf seine Kosten kommen, den ein oder anderen Zombie aus dem Weg zu räumen.

Ab Montag den 31.10 gibt sich der Verrückte König dann wieder alle 3 Stunden die Ehre um Euch die heißbegehrten Halloween-Kopfbedeckungen auszuhändigen, nach denen Ihr schon sehr bald im Sekundentakt im lokalen Chat gefragt werden werdet. Nennt den ungeduldigen also dieses Datum. Und um Dwaynas Willen: bitte vergesst nicht, dass /dancenew Euch nichts beschehrt, außer ein frühes Grab!

Natürlich gibt es auch wieder zwei neue Halloween Kostüme, die im Ingame-Store erworben werden können und allerlei Süßkram der in der Spielwelt gefunden oder eingetauscht werden darf. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Guild Wars Halloween Event 2011.

Kommentare (45)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 mit Kraftwerksound
geschrieben von 4thVariety am 20.10.2011, 20:13
Guild Wars 2 - News

Damit meine ich nicht die Band Kraftwerk, zu deren Musik sich wahrscheinlich Eure Großeltern kennengelernt haben, sondern ein echtes Kraftwerk. Was man aus so einem "Instrument" für Sounds ziehen kann, erfahren wir im heutigen Blogeintrag von ArenaNet und hoffen gespannt darauf, dass man auch später im Spiel erleben kann, wie der Bass eine halbe Minute später wieder zurückkommt und die Ohren wegweht.

 

Quellen: ArenaNet Blogeintrag

Kommentare (23)


Notiz
Es wird wieder düster ...
geschrieben von Maria Murtor am 19.10.2011, 21:58
Guild Wars - News

Kurze und bequeme Hosen mit T-Shirt schon lange gegen wetterfeste Mäntel getauscht, die Tage werden kürzer, viele Vögel zieht es schon jetzt gen Süden, sogar die ersten Eiskratzer werden in manchen Teilen des Landes entstaubt. Gestatten? Der Herbst ist nun unwiderruflich da. Wer sich von alldem aber nicht überzeugen und noch immer seine knackige Elementarmagierin an den Docks von Löwenstein sonnenbaden lässt, der wird in den nächsten Tagen sein blaues Wunder erleben. Ein wetterrobustes Vöglein auf Twitter zwitscherte uns, dass sich schon bald wieder ein dunkler Schleier über Löwenstein und Kamadan erheben wird, sich die Gräber auftun werden und allerlei Spukgestalten ihren Einmarsch in die Prunkstädte der Welt halten werden. Halloween steht vor der Tür und wartet darauf, von euch aufs Neue entdeckt zu werden. Diese Woche noch, so verspricht ArenaNet auf Twitter, wird das Spektakel losgehen. Anbei macht man den Spielern schon jetzt den Mund mit einem neuen Kostüm wässrig, welches im Store schon bald verfügbar sein wird.

Wer schon jetzt einen Blick riskieren möchte ...  Wer schon jetzt einen Blick riskieren möchte ...
 

 

Der genauere Ablauf der Halloween-Events wird im Laufe der nächsten Tage im Startpost vermerkt werden. Anbei ein Dankeschön an unsere beiden Newsmelder ~Godot und Mona für den Hinweis.

Quellen: Twitter

Kommentare (35)


Notiz
Nicholas unterwegs: Nicholas schlief auch schon mal besser ...
geschrieben von Maria Murtor am 17.10.2011, 17:39
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Seit geraumer Zeit klagt Nicholas im Insgeheimen über ruhelose Stunden. Dabei ist der Grund seiner Schlaflosigkeit so dunkel wie die Nächte, in denen er sich unruhig in seinem Schlafsack hin und her wälzt. Wohlmöglich kann er sich in seinem tiefsten Inneren einfach nicht mit dem Gedanken anfreunden, hier, umgeben von den zerstörerischen und machthungrigen Großkatzen, einfach so seelenruhig zu schlummern; wohlmöglich halten ihn aber auch nur die fröhlich zirpenden Insekten der Region hellwach. Wie dem auch sei: für das Erste hat der ascalonische Wandersmann genug von dem buckeligen Grothmar-Kriegshügel und somit auch von allem, was dort kreucht und fleucht. Mit einem letzten „Adieu“ kehrt er der Charr-Heimat den Rücken zu und lässt sich zu dieser Stunde auf dem Schurkenhügel nieder. Da er dem Frieden nicht traut und er endlich wieder mit ruhiger Gewissheit einschlafen möchte, ist Nicholas diese Woche auf der Jagd nach Sumpfskalflossen, mit denen er sich - nach einem alten ascalonischen Rezept – erhofft, einen Tee gegen seine Schlaflosigkeit zu mixen.

Sammelthread

Farmthread

Kommentare (3)


Guild Wars 2 News
State of the Game PvE 42: Die Geheimzutat
geschrieben von 4thVariety am 16.10.2011, 14:55
Wartower - Kolumne

Banner

Die Jahreszeit der Convetions neigt sich nun dem Ende und jetzt wird sich zeigen, wofür man bereit ist Geld auf den Tisch zu legen. Jedes Spielemagazin, jede Webseite hat seine eigene Meinung was Top oder Flop werden wird und es wäre eine komische Ausgabe 42 von SotG-PvE, wenn es nicht einmal eine Antwort auf die Frage hätte, ob Guild Wars 2 der nächste Überknaller wird. Dennoch erwartet Euch hier kein klassisches Preview, keine Marketingparaphrase, die nur nacherzählt worauf der Hersteller die Aufmerksamkeit lenken will. Stattdessen sehe ich mir an, was in der Vergangenheit Spiele weit über den Durchschnitt gehoben hat. Wo in Relation dazu Guild Wars 2 steht, ist jeder herzlich eingeladen im Thread zu diskutieren. Zur Feier von Ausgabe 42, gibt es den Artikel auch in der Originalsprache von Per Anhalter ins All.

State of the Game PvE 42: Die Geheimzutat

HGTG Language Edition: The Secret Sauce of Gaming

Quellen: Übersicht aller SotG-PvE Artikel

Kommentare (52)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Bobby Stein über Voice Acting und Zwischensequenzen
geschrieben von Genewen am 16.10.2011, 14:41
Guild Wars 2 - News

Lewis von Tap Repeatedly hat sich, nachdem er auf der letzten Eurogamer Expo Guild Wars 2 spielte, einmal Bobby Stein für ein Interview herangeholt. Dabei spricht er einige Punkte an, die ihm in Sachen Synchronisation und Animation der Zwischensequenzen negativ auffielen oder aber zumindest Sorge bereiten.

Einen Teil davon kann Bobby Stein gleich entkräften. So arbeite man derzeit zum Beispiel daran, die gesprochenen Zwischensequenzen im Spiel stark zu verbessern, indem ein System zur Lippensynchronsitaion verwende anstatt wie bisher einfach den Kiefer auf- und zuklappen zu lassen. Auch die Charaktergesten sollen sehr verbessert werden. Stimmlicher Peronalisierung erteilt er jedoch eine Absage. Es gibt lediglich zehn verschiedene Spielerstimmen, womit die fünf Rassen und jeweils zwei Geschlechter dann abgedeckt sind. Andernfalls hätten weitaus spielrelevantere Teile des Spiels zu wenig Aufmerksamkeit bekommen. Mit der Leistung der Sprecher sei man im Großen und Ganzen zufrieden, das bestätigten auch die Spielerreaktionen nach den Messen, so Stein. Natürlich werden trotzdem Dialoge neu aufgenommen oder ganze Rollen neu besetzt, wenn man mit dem Resultat nicht ganz zufrieden ist. Angesichts von sprecherischen Leistungen wie im weiblichen Charr-Intro kann man dies aber auch nur hoffen.

Bobby Stein betont aber auch, dass man es nicht allen recht machen könne. Die einen bevorzugten eben mehr künstliche Nachbearbeitung der Stimmen oder mehr Dialekt, während andere eben dies ablehnten. So hört man auch in der deutschen Community immer wieder Stimmen, denen zum Beispiel weibliche Charr viel zu menschlich klingen. Eure Meinung ist gefragt: Klingen die Dialoge oft zu kitschig, wie das z.B. häufiger aus der englischen Community zu hören war? Lieber mehr oder weniger Akzent? Mehr (rassenspezifische) Nachbearbeitung oder eher natürliche Stimmen? Sagt uns eure Meinung in unserem Forum!

Das Interview mit ArenaNets Bobby Stein könnt ihr in voller Länge auf Tap-Repeatedly.com nachlesen. Viel Spaß!

Quellen: Tap Repeatedly

Kommentare (14)


Guild Wars 2 News
Guild Wars: Pink Day in LA startet um 19 Uhr
geschrieben von DeBussy am 15.10.2011, 18:36
Guild Wars - News

Einfach nur Pink

Es ist wieder soweit. An diesem Samstag den 15. Oktober findet um 19 Uhr in Löwensteins internationalen Distrikten der Pink Day in LA statt. Im Kampf gehen Brustkrebs, und der Sensibilisierung der Community für dieses Thema, lädt Games Giving Back zusammen mit dem Gaming World Entertainment Network zu einem von der Community ausgerichteten Ereignis ins Tyria Von Guild Wars 1.

Wie in den Jahren zuvor, honoriert ArenaNet die Mühen der Veranstalter damit, dass der Farbstoff Pink - die Symbolfarbe der Brustkrebsbewegung - im Spiel erhältlich sein wird. Wer an dem Event teilnehmen möchte kann sich in den internationalen Distrikten von Löwenstein einfinden, und natürlich das Gaming World Entertainment Network - ein Webstream Radio - einschalten, wo er zusammen mit Mailbu Barbie und Co durch das Programm und den Abend geführt wird.

Spenden für die Kanadische Krebs-Gesellschaft (Canadian Cancer Society) werden dankend entgegengenommen und sind Teil der Bewegung Gamer Giving Back - die Spieler, die etwas zurückgeben möchten. Wir wünschen Euch einen schönen Abend in Guild Wars. Geht verantwortungsvoll mit dem Thema um. Danke.

Kommentare (16)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Die guten alten Grawle
geschrieben von DeBussy am 14.10.2011, 23:58
Guild Wars 2 - News

Grawl Bannergrafik

Es ist wieder Lore-Zeit bei Guild Wars 2 Entwickler ArenaNet. Dieses Mal geht es im offiziellen Blog um alte Bekannte: die Grawl. Bereits zu Guild Wars Prophecies Zeiten bevölkerten diese humanoid-ähnlichen Kreaturen die Weiten Tyrias. Ursprünglich als die generischen Bösen Jungs ins Spiel eingefügt, wusste man lange Zeit nur wenig über dieses Volk.

Es muss ein Stammes-System gegeben haben - soviel Stand fest. Immerhin gab es Schamanen - eine Art Anführer - und damit auch eine gewisse Form des Gesellschaftssystems. Doch was ist in den seit Guild Wars 1 vergangenen 250 Jahren aus diesem Volk von Höhlenbewohnern geworden? Nicht viel mehr als damals, wenn man Jeff Grubb, dem Autoren des aktuellen Blogs glauben mag. Die Grawl waren seiner Meinung danach prädestiniert dafür, so zu bleiben wie sie waren. Im Guten wie im schlechten. In der Grawl Sprache drückt sich das in etwa so aus:

"Wir sind die Sanftmut, wir sind bescheiden. Uns're Geduld lässt uns sehen, wie and're sich schneiden."

Doch auch die Lücken in der Historie der Grawle werden durch die neueste Hintergrundgeschichte zu Guild Wars 2 geschlossen. Wer tritt also in der Zeit der Drachen in die Fußstapfen von Wipwip, Wupwup, Kepkep und co.co.? Findet es heraus im Planet of the Grawl - Guild Wars 2 ArenaNet Blog.

Kommentare (28)


Notiz
Nicholas unterwegs: Steingeschichten
geschrieben von Maria Murtor am 10.10.2011, 19:05
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Vor Frustration mit steinernen Gesichtszügen gestraft und mit einer gehörigen Lektion im Gewissen, packte der schmollende Nicholas vor wenigen Minuten sein Bündel und ließ das schöne Vehtendi-Tal hinter sich: Steine sind langweilig! Tja, Nicholas, das hätte dir so manch ein luftbewanderter Elementarmagier auch vorher sagen können. Schon als die Nachricht von dem neusten Sammeltrieb des Reisenden in Vaabi seine Runde machte, herrschte allgemeine Verwirrung und reges Kopfschütteln. Geoden gegen Langeweile? Wie, das fragt man sich, kam er nur auf diese steinblöde Idee? Doch man wollte ja nicht so sein; hat man ja schließlich kein Herz aus Stein und hat Nicholas in seinem albernen Glauben gelassen.

Pfade über Stock und Stein führten den Reisenden schließlich weit fort von Elona. Zur aktuellen Stunde residiert der von Gespött gesteinigte Nicholas auf dem Grothmar-Kriegshügel. Hat er von seinem letzten Ausflug in das sonnige Elona eines mitgenommen, dann das, dass es wesentlich sinnvollere Möglichkeiten gegen akute Langeweile gibt. Lies ein Buch, male ein Bild, häute einen Grawl oder bring einen neuen Stein ins Rollen und sammle ein paar steinhar... *hust* faserige Alraunenwurzeln. Geoden ... Zum Steinerweichen komisch, Nicholas ...

Sammelthread

Farmthread

Kommentare (8)


Notiz
DrachenStream 3: GvG für Anfänger (Aufzeichnung)
geschrieben von DeBussy am 09.10.2011, 20:24
Wartower - Ankündigung

Ihr habt die Sendung des dritten Drachenstreams am Donnerstag (13.10.2011) verpasst? Keine Sorge hier gibt es gleich die Aufzeichnung. Viel Spaß beim zuschauen.

Herzlichen Dank an unsere Partner von Ninjalooter.de und allen Mispielern aus der Community, die diesen Abend überhaupt erst Möglich gemacht haben. Zur Playlist des dritten DrachenStream auf YouTube gelangt Ihr hier.

Ursprüngliche Meldung:  Ursprüngliche Meldung:
 

Kommentare (151)


Update-News
Guild Wars Update: Pink Day in LA, Bugs und PvP
geschrieben von DeBussy am 07.10.2011, 04:57
Guild Wars - Update

Es wurden in den vergangen Tagen zwei kleinere Updates auf die Guild Wars Server aufgespielt. Neben kleineren Verbesserungen und Fehlerhebungen rund um "Wind des Wandels," wurde außerdem die Kartenrotation für das mAT aktualisiert und die Flux flux aus der Ascalon Arena verbannt.

Außerdem bereitet sich das Spiel auf den diesjärigen Pink Day in LA vor, einem von Spielern erdachten und jährlich ausgerichteten Event in Löwenstein, bei dem es darum geht Spieler gegenüber Brustkrebs zu sensibilisieren. Im Zuge dieses Updates wurde der Farbstoff Rosa nun der normalen Farbpalette hinzugefügt, kann also fortan gehandelt werden und ist auch durch Drops in der Spielwelt zu finden. Der Pink Day in LA wird am 15.10.2011 um 20 Uhr MESZ in Löwensteins internationalen Distrikten stattfinden.

Die Updates im Überblick:

Automatisierte Turniere

  • Die Trophäe für die Automatisierte Turnierserie 2011 im Großen Tempel des Balthasar wurde aktualisiert.
  • Die Kartenfolge für Automatisierte Turniere wurde aktualisiert.

PvP-Updates

  • Flux beeinflusst nicht länger Kämpfe in der Ascalon-Akademie.

Behobene Fehler

  • Es wurde ein Fehler behoben, der ermöglichte, dass die „Anforderungsbefehle der Kaiserlichen Garde“ auf den Boden fallen gelassen werden konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der das Upgraden einiger Waffen der Reinheit verhinderte.

Sonstiges

  • Der französische Text für „Wind des Wandels“ wurde aktualisiert.
  • Von Rosa Salvitas erworbener Farbstoff wurde zu „Rosa-Farbstoff [Pink]“ umbenannt.
  • Farbstofffläschchen [Pink] werden nun abgeworfen und können auf dieselbe Weise gehandelt werden wie Farbstoffläschchen anderer Farben.

Die Update-Hinweise findet Ihr wie gewohnt auf der offiziellen Supportseite auf GuildWars.com.

Kommentare (15)


Notiz
Guild Wars: Wind des Wandels Seite überarbeitet
geschrieben von DeBussy am 04.10.2011, 10:12
Guild Wars - News

Die offizielle Website von "Wind des Wandels" wurde überarbeitet. Ab sofort findet man dort einen Zeitstrahl, an dem sich die einzelnen Etappen der größeren Geschichtsmomente im Canthanischen Kaiserreich ablesen lassen. Angefangen beim Jadewind, bis hin zu den jüngsten Entwicklungen rund um das Reinheitsministerium.

Auch unsere Netzustrumpfhosen und -Body tragende Assassine ist wieder mit von der Partie. Miku hinterlässt Lore-Begeisterten eine Nachricht und gibt sich tiefgründig: Erinnerungen überdauern die Ewigkeit, während alles andere vergänglich ist. So erinnert sie sich auch an ihr Zusammentreffen mit Thackeray und seiner Flucht. Und so wählt sie ihre Worte deutlich: Die Zeit zurückzuweichen ist beendet. Bis hier hin und nicht weiter: "Was auch immer die Welt mir entgegenschleudern will, ich werde grinsen und rufen, 'He! Du wirst dich schon mehr anstrengen müssen!'"

Die überarbeite deutsche Website zu Guild Wars: Beyond - Wind des Wandels findet ihr gleich hier.

Kommentare (6)


Guild Wars 2 News
Eure Stimme Zählt: Guild Wars 2 für den Golden Joystick nominiert
geschrieben von DeBussy am 03.10.2011, 23:41
Guild Wars 2 - News

Die Award-Season ist noch nicht vorbei. Erneut kann Guild Wars 2 mit Eurer Hilfe einen begehrten Preis einheimsen. ArenaNets Next-Gen MMO wurde für den Golden Joystick Award 2011 in der Kategorie "One to Watch" (ungefähr: "Das sollte man im Auge behalten") nominiert.

Alles was Ihr tun müsst, ist diesem Link zur Nominierungs-Seite des Golden Joystick Award für Guild Wars 2 zu folgen und auf "Vote" klicken. Dabei ist keinerlei Anmeldung erforderlich. Die Konkurrenz ist mit Battlefield 3 und Kohorten nicht gerade einfach, daher stimmt recht fleißig ab! NCsoft gibt im Vergleich zu seinen Konkurrenten kaum Gelder für Werbung aus - mit einer Preisauszeichnung könnt Ihr dem Publisher helfen, das Spiel bekannter zu machen.

Quellen: ArenaNet auf Twitter

Kommentare (28)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2: Des Recken neue Kleider
geschrieben von DeBussy am 03.10.2011, 23:21
Guild Wars 2 - News

Guild Wars 2 soll keine Itemprogression bekommen. So bezeichnet man den Vorgang, Gegenstände im Spiel zu haben, die nach erreichen der Maximalstufe (Für Guild Wars 2 zum Release: Level 80) einem Charakter beständig bessere Werte oder Attribute verleihen. Dadurch entstehen sogenannte "Meta-Level" oder "Tiers" (wie man es in anderen MMOs bezeichnet). Ein Level 80 Charakter wäre in so einem Spiel eben nicht gleichstark wie ein besser ausgerüsteter anderen Level 80 Charakter. Dieses Ungleichgewicht möchte man in Guild Wars 2 - wie bereits im Vorgänger - möglichst vermeiden und deckelt die Ausrüstung recht schnell mit maximalen Werten ab.

Aber worum geht es denn dann beim Sammeln seltener und schwer zugänglicher Ausrüstung - um den eigenen Sammeltrieb zu befriedigen? Richtig: In Guild Wars 1 ging es um das Aussehen (die Skins). Und so könnte es auch in Guild Wars 2 wieder passieren. Hai Phan arbeitete bis Mitte 2011 für ArenaNet als Charakter Artist und als solcher erweckte er unter seiner digitalen Feder Konzeptgrafiken in 3D-Modellen zum Leben.

Einige dieser Modelle hat er nun auf seiner Deviant Art Seite veröffentlicht. Dabei handelt es sich um Aufnahmen von Rüstungen, die man schon hier und da in Trailern gesehen hat. Der Vorteil bei dieser Galerie: sie ist hochauflösend und besteht aus Standbildern. Viel Spaß beim Angucken:

Einige Rüstungen aus Hai Phans Bildergalerie:  Einige Rüstungen aus Hai Phans Bildergalerie:
 

Herzlichen Dank an Veishoul für die Meldung dieser News.

Kommentare (103)


Notiz
Nicholas unterwegs: Langeweile? Geoden!
geschrieben von Maria Murtor am 03.10.2011, 18:31
Guild Wars - Nicholas der Reisende

Man stelle sich vor: Nicholas ist doch glatt langweilig! Nicht zu glauben, nicht zu fassen! Von Abwechslung kann ja beim Reisen nicht die Rede von sein. Was also tun ...? Erst einmal natürlich den Sitz wechseln - Yahtendi-Schluchten. Und weiter? Öhm, ja ... Was hat es denn hier? Käfer, arbeitswütige Kournier, Steine, bisschen Dreck ... Hm, ein Tempel, der sich damit brüstet, Geheimnisse zu wahren, direkt um die Ecke? Langweilig! Schnurz! Öde! Was meint denn der Professor? Geoden? Schon verstanden. Gaffen wir eben für die nächsten beiden Wochen Löcher in ein paar Felsbrocken.

Sammelthread

Farmthread

Kommentare (3)


Guild Wars 2 News
Guild Wars 2 Balancing: was aus GW1 gelernt wurde
geschrieben von DeBussy am 02.10.2011, 04:33
Guild Wars 2 - News

Die professionell orientierte, englischsprachige Gilde "Paradigm Shift" hatte die Gelegenheit ein ausführliches Gespräch mit Guild Wars 2 Lead Systems Designer Isaiah Cartwright zu führen. Dabei geht "Izzy" besonders detailliert auf die Schwierigkeiten und die Komplexität des Guild Wars 1 Balancings ein.

Dabei wird deutlich, warum es in Guild Wars 2 keine Zweitklasse mehr gibt, und warum mit Guild Wars: Eye of the North das Ende der Fahnenstange für das Original-Spiel erreicht war; und die Entwicklung an Guild Wars: Utopia eingestellt wurde: ein nicht mehr Herr zu werdender Überhang an Klassen und Fertigkeiten, deren Kombinationsmöglichkeiten kein Balancing mehr zugelassen hätten.

Daher hieß eine der ersten Anweisungen für Guild Wars 2: KEINE Zweitklassen, getrennte Skillpools und nur noch DREI Spiel-Modi (von denen Guild Wars 1 noch 17 hatte): PvE, Strukturiertes PvP und Welten-PvP. Wobei Das PvE hauptsächlich um die schweren Dungeons gebalanced wird und die casual-freundlichen "Dynamischen Events" durchgewunken werden. Wurde das Guild Wars 1 PvP noch anhand des Spiel-Modus "Guild versus Guild" gebalanced ist es fraglich, ob man in Guild Wars 2 mit zwei oder gar mit drei getrennten Skillpools arbeiten wird, oder ob das PvP z.B. durch spezielle Umgebungseffekte zusätzlich angeglichen wird.

Wer sich das interessante Interview anhören möchte startet einfach die kleinen Videos (Audio-Interview in 3 Teilen):  Wer sich das interessante Interview anhören möchte startet einfach die kleinen Videos (Audio-Interview in 3 Teilen):
 

Herzlichen Dank an uncut02 für den Hinweis auf dieses Interview.

Kommentare (118)


Update-News
Der Flux für den Monat Oktober: Minion Apocalypse!
geschrieben von Laniq am 01.10.2011, 17:27
Guild Wars - Update

Einige unter euch, welche Guild Wars in deutscher Sprache genießen, werden sich beim Durchlesen des heute aktivierten Flux' bereits über einen unglaublichen Speedbost und rasante Matches gefreut haben. Fehlanzeige! Die deutsche (und auch andere) Übersetzung(en) könnte man als etwas verspäteten April-Scherz sehen. Sicherlich wird jedoch in den nächsten Tagen ein Update der ganzen Verwirrung ein Ende setzen. Um den Ungeduldigen unter euch das Leiden zu ersparen, machen wir das jetzt schon:

Hier der Original-Text:

Any time a player dies, all nearby creatures are struck for 50 damage and a level 20 masterless bone horror is spawned.

Das bedeutet in etwa:

Wann immer ein Spieler stirbt, erleiden alle in der Nähe befindlichen Kreaturen 50 Punkte Schaden und ein herrenloser Knochenschreck der Stufe 20 wird belebt.

Im PvP-Bereich des Wartowers erschien gleich ein entsprechendes Thema, in dem bereits über Sinn & Unsinn der "Minion Apocalypse" gesprochen wird: Oktober Flux.

Quellen: wiki.guildwars.com , guildwiki.de

Kommentare (20)



sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  Twitter
  IRC
  Livecast

Grand Theft Auto V

Join TS3-Server
User online TS 2/3: 1 / 17

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 
Wie gefällt Euch die "Flucht aus Löwenstein"?


 
 

ncsoft


GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de