gamesworld.de
1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
365  
  Forum Beiträge: 8.175.639  
Forenuser:
121.052  
  Forum Themen:
1.136.681  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















 
Willkommen auf Wartower.de...
... der ersten und größten deutschsprachigen Guild Wars & Guild Wars 2 Community.

 

 Letzte News News Archiv - RSS 
 Letzte Posts
 News @ buffed.de





Guild Wars 2 News
Update vom 22. Februar
geschrieben von roter_mantel am 22.02.2017, 18:48
Guild Wars 2 - News

Wie schon angekündigt stehen  Änderungen an den Klassen im Zentrum. So erhält nun auch der Widergänger Zugriff auf Tatendrang!

Wichtig ist auch dieser Punkt:

Aus der Kampagne im Maguuma-Dschungel zurückkehrende Pakt-Soldaten haben ein Monument am Eingang des Haines erbaut.

Man sollte die Soldaten unbedingt aufsuchen!

"22.02.2017 – Release-Notes vom 22. Februar
Klassen-Fertigkeiten
Allgemein:
Eine Anmerkung zur Anhebung der maximalen Zielanzahl: In diesem Spielbalance-Update werden wir das Limit für Ziele bei einer bestimmten Anzahl an Fertigkeiten und Eigenschaften erhöhen. Dabei müssen wir eine Reihe von Punkten berücksichtigen, angefangen vom Zustand des Spiels bis zur Serverleistung. Die Änderungen sollen insbesondere die Zusammenstellungen großer Gruppen und ihre allgemeine Unterstützungsfähigkeit verbessern. Wir werden die Änderungen im Auge behalten und bei Bedarf Anpassungen vornehmen. Unser Standardlimit von fünf Zielen für Spielerfertigkeiten werden wir jedoch nicht erhöhen. Vorhandene Caps für Fertigkeiten/Eigenschaften werden wir (wenn überhaupt) nur in seltenen Fällen erhöhen.
Zum ersten Mal seit Langem ändern wir die Funktionsweise eines bestimmten Komboabschlusses. In der Vergangenheit haben wir „Vergeltung" in eine „Lichtaura" abgeändert, die Vergeltung gewährt. In diesem Update werden wir den Explosions-Komboabschluss für Lichtfelder ändern. Zustände von Verbündeten in der Nähe werden dann direkt entfernt. Das Team wird die Auswirkungen dieser Änderung für jeden Spieltyp analysieren und wenn nötig nachbessern.

  • Rune der Lyssa: Diese Rune wird nicht mehr aktiviert, wenn der Spieler keine Zustände hat. Dieser Gegenstand wendet jetzt die Standardtabelle für „Zustand zu Segen"-Umwandlungen an.
  • Rune der Krait: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der sechste Effekt der Rune Zielen nicht ordnungsgemäß Pein zugefügt hat.
  • Lichtfeld: Die Explosion eines Lichtfelds entfernt jetzt einen Zustand von Verbündeten in einem Radius von 360. Bisher wurde Vergeltung gewährt.
  • Konfusion: Ein Fehler wurde behoben, durch den der Spieler erheblichen Schaden erleiden konnte, wenn er einen automatischen Distanzangriff gedrückt hielt, während das Ziel hinter ihm war.

Elementarmagier
In diesem Update haben wir die Wiederaufladezeiten zahlreicher Waffen- und Hilfsfertigkeiten, die in Anbetracht vergangener Senkungen der Erholzeiten von Eigenschaften zu lang erschienen, reduziert. Zudem möchten wir den Schaden des Elementarmagiers in Inhalten höherer Stufen verringern, da diese Klasse mit ihrer Mischung aus Schaden und Hilfe zurzeit andere potenzielle, starke Damage-Dealer verdrängt.

  • Bogenblitz: Die Trennung dieser Fertigkeit vom PvP wurde aufgehoben. Die Fertigkeit verursacht jetzt in allen Bereichen des Spiels höhere Schadenswerte (25 %).
  • Den Blitz reiten: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 40 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Frostaura: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 40 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Reinigende Welle: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 40 auf 30 Sekunden reduziert. Die Anzahl der entfernten Zustände wurde von 1 auf 2 erhöht.
  • Erdbeben: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 40 auf 30 Sekunden reduziert. Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der Explosions-Komboabschluss um das vom Elementarmagier ausgewählte Ziel herum ausgeführt wurde, anstatt rund um die aktuelle Position.
  • Gefrorener Boden: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 40 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Heilender Regen: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 45 auf 40 Sekunden reduziert.
  • Statikfeld: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde im PvP von 40 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Meteorschauer: Die Fertigkeit hat jetzt eine Erholzeit von 0,5 Sekunden, wenn sie Nichtspieler-Ziele trifft.
  • Erdrüstung: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 75 auf 50 Sekunden reduziert.
  • Nebelform: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 75 auf 60 Sekunden reduziert.
  • Äthererneuerung: Die Heilung dieser Fertigkeit wurde um 6 % pro Puls erhöht.
  • Arkane Brillanz: Der Radius dieser Fertigkeit wurde von 240 auf 360 erhöht.
  • Luftüberlastung: Der Schaden dieser Fertigkeit im PvE wurde um 7 % reduziert.
  • Glyphe der Elementar-Harmonie: Die Trennung dieser Fertigkeit vom PvP wurde aufgehoben. Die Erholzeit der Fertigkeit wurde im gesamten Spiel von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Arkaner Schild: Die Trennung dieser Fertigkeit vom PvP wurde aufgehoben. Die Fertigkeit hat jetzt in allen Bereichen des Spiels die kürzere Wiederaufladezeit von 40 Sekunden.

Ingenieur
Unser Ziel für den Ingenieur ist in diesem Update, die Synergie der Eigenschaften und die Wirksamkeit der Waffen zu verbessern. Außerdem sollen die Kits ihrem Zweck besser gerecht werden. Sowohl Kraft- als auch Zustand-Builds werden von diesen Änderungen betroffen sein. Der Schwerpunkt liegt auf der Brauchbarkeit beim Spielen in Gruppen im PvE. Hier ist anzumerken, dass die Eigenschaft „Gezielte Wirkung" Verbündeten in der Nähe des Ingenieurs jetzt einen einmaligen Zustandsschadensbonus gewährt. Der Schwerpunkt des Flammenwerfer-Kits liegt jetzt auf Brennen und der Aufrechterhaltung dieses Zustands bei Gegnern.

  • Donnerbüchse: Die Trennung dieser Fertigkeit vom PvP wurde aufgehoben. Die Fertigkeit verursacht jetzt in allen Bereichen des Spiels höhere Schadenswerte (10 %). Die Anzahl der Blutungsstapel wurde von 1 bis 4 auf 2 bis 5 erhöht, abhängig von der Reichweite. Die Blutungsdauer wurde von 4 auf 5 Sekunden erhöht.
  • Fragmentierungsschuss: Die Blutungsdauer wurde von 3 auf 4 Sekunden erhöht.
  • Schweißbrenner: Die Anzahl der Anwendungen von Brennen dieser Fertigkeit wurde von 1/2/3 auf 2/3/4 erhöht.
  • Elixier U: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 45 auf 40 Sekunden reduziert.
  • Elixier U werfen: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 50 auf 40 Sekunden reduziert.
  • Super-Elixier: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Fertigkeit unter Wasser die falschen Heilungswerte anzeigte.
  • Selbstzerstörung Zerfetzer-Gyroskop: Der Schaden wurde erhöht und somit an den anderer Gyroskope angeglichen.
  • Zerfetzer-Gyroskop: Der Schaden wurde um ungefähr 50 % erhöht.
  • Klebstoffbombe: Die Immobilisieren-Dauer dieser Fertigkeit wurde von 1 Sekunde auf 2 Sekunden erhöht.
  • Dicke Bombe: Diese Fertigkeit wird jetzt von „Kurze Lunte" beeinflusst. Die grafische Darstellung der Bombe wurde um 33 % vergrößert.
  • Kurze Lunte: Die Zünderzeit wurde überarbeitet. Sie zeigt die Zeitverkürzung von 0,5 Sekunden jetzt korrekt an. Diese Eigenschaft beeinflusst jetzt „Dicke Bombe".
  • Glaskanone: Die Schwelle für die Schadenserhöhung wurde von 90 % auf 75 % gesenkt.
  • Hohlladung: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde von 7 % auf 10 % erhöht.
  • Statische Entladung: Der von dieser Eigenschaft verursachte Schaden wurde um 20 % erhöht.
  • Splitter: Die Aktivierungschance dieser Eigenschaft wurde von 15 % auf 33 % erhöht. Die Verkrüppelungsdauer wurde von 2 Sekunden auf 1 Sekunde reduziert. Die Blutungsdauer wurde von 12 auf 6 Sekunden reduziert. Probleme wurden behoben, die dazu führten, dass diese Eigenschaft bei manchen Fertigkeiten bei niedrigeren Raten aktiviert wurde als erwartet. Die Beschreibung wurde überarbeitet. Sie gibt jetzt an, dass die Eigenschaft nur bei einem Treffer aktiviert wird.
  • Explosion: Fertigkeiten, die als Explosionen für die Eigenschaften „Stahlversetztes Pulver", „Explosives Pulver" und „Splitter" zählen, sind jetzt durch eine Beschreibung gekennzeichnet. Gyroskop-Explosionen des Schrotters zählen jetzt als Explosionen. Fertigkeiten, die den Gegner nicht treffen, wie zum Beispiel „Rauchbombe" und „Magnetische Bombe", gelten nicht mehr als Explosionen. Dies soll im Kampf für mehr Klarheit sorgen.
  • Gezielte Wirkung: Die Eigenschaft gewährt keinen von Präzision abhängigen Zustandsschaden mehr. Stattdessen gewährt die Eigenschaft jetzt bis zu 150 Zustandsschaden für Verbündete in der Nähe.
  • Flammenstrahl: Die Brenndauer des finalen Treffers dieser Fertigkeit wurde von 2 auf 4 Sekunden erhöht.
  • Flammenentladung: Der Grundschaden dieser Fertigkeit wurde um 66 % verringert. Diese Fertigkeit verursacht jetzt für 3 Sekunden Brennen.
  • Flammenentladung detonieren: Der Grundschaden dieser Fertigkeit wurde um 57 % verringert. Diese Fertigkeit verursacht jetzt für 3 Sekunden 2 Stapel Brennen.

Wächter
Der allgemeine Schwerpunkt dieses Patches beim Wächter lag auf Verbesserungen an den wenig verwendeten Basisfertigkeiten. Darüber hinaus wird das Gegenspiel des Drachenjägers in PvP-Szenarien etwas gestärkt. Wir haben einige Trennungen aufgehoben, die wir im Winter vorgenommen haben. Entweder wird jetzt die stärkere Option verwendet oder es findet ein Ausgleich auf ein Niveau statt, das höher als das aktuell in den meisten Spielmodi verfügbare Niveau ist.

  • Tugend der Entschlossenheit: Die Trennung dieser Fertigkeit vom PvP wurde aufgehoben. Die Fertigkeit hat jetzt eine Erholzeit von 30 Sekunden.
  • Tugend der Tapferkeit: Die Trennung dieser Fertigkeit vom PvP wurde aufgehoben. Die Fertigkeit hat jetzt eine Basis-Erholzeit von 45 Sekunden.
  • Siegel der Tapferkeit: Die Trennung dieser Fertigkeit vom PvP wurde aufgehoben. Die Fertigkeit hat jetzt eine Erholzeit von 120 Sekunden.
  • Speer der Gerechtigkeit: Die Wirkzeit dieser Fertigkeit wurde von 0,25 auf etwas unter 0,75 Sekunden erhöht.
  • Ablenkender Schuss: Das Trefferfenster der Rakete wurde verbessert.
  • Wirbelnder Zorn: Die Wiederaufladezeit wurde von 10 auf 8 Sekunden reduziert. Der Schaden wurde um 20 % erhöht. Der Projektilschaden wird jetzt separat vom Nahkampfschaden aufgeführt.
  • Sprung des Glaubens: Die Wiederaufladezeit wurde von 15 auf 12 Sekunden reduziert.
  • Symbol des Zorns: Der Schaden wurde um 22 % erhöht.
  • Bindende Klinge: Die Wiederaufladezeit wurde von 30 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Reinwaschung: Die Fallenheilung dieser Fertigkeit wurde im PvP um etwa 16 % reduziert.
  • Litanei des Zorns: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 30 auf 25 Sekunden reduziert.
  • „Erhaltet das Licht!": Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 40 auf 30 Sekunden reduziert.
  • „Spürt meinen Zorn!": Die Dauer von Schnelligkeit dieser Fertigkeit wurde im PvP von 5 auf 8 Sekunden erhöht.

Mesmer
Der Mesmer erhält verschiedene Ergänzungen. Zudem werden einige Punkte überarbeitet. „Zeitschleife" ist eine der Fertigkeiten und Eigenschaften, die sich im Rahmen dieses Updates auf nunmehr 10 Ziele auswirken. Des Weiteren implementieren wir Erstangriffe verschiedener Trugbild-Fertigkeiten. Auf diese Weise kann der Mesmer neben der Herbeirufung einen primären Angriff ausführen, um etwas mehr beständigen Druck auf Ziele auszuüben.

  • Arkaner Diebstahl: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde im PvP von 35 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Null-Feld: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 32 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Reaktion: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde im PvP von 32 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Siegel der Mitternacht: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 30 auf 25 Sekunden reduziert.
  • Trügerischer Verteidiger: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Zeitschleife: Die Fertigkeit gewährt Schnelligkeit und Langsam jetzt alle 2 Sekunden anstatt jede Sekunde. Die Dauer von Schnelligkeit und Langsam wurde von 1 Sekunde auf 2 Sekunden erhöht. Die Fertigkeit wirkt sich jetzt auf bis zu 10 Ziele aus. Die Fertigkeit verursacht Langsam jetzt durch einen Angriff, der nicht geblockt werden kann, anstatt direkt durch jegliche Verteidigung hindurch.
  • Portalabgang: Die Fertigkeit hat jetzt eine Wiederaufladezeit von einer Sekunde nach Verwendung von „Portalauftritt".
  • Brunnen der Tat: Die Dauer von Schnelligkeit wurde von 3 auf 4 Sekunden erhöht.
  • Chaos-Rüstung: Die Wiederaufladezeit wurde auf 30 Sekunden reduziert. Die Fertigkeit fügt bei Aktivierung Gegnern in der Nähe jetzt einen zufälligen Zustand (Konfusion, Verkrüppelung oder Schwäche) zu.
  • Illusionärer Konter: Die Fertigkeit weicht jetzt während der Gegenangriffsanimation Angriffen aus.
  • Illusionäre Riposte: Die Fertigkeit weicht jetzt während der Gegenangriffsanimation Angriffen aus.
  • Trügerischer Duellant: Zusätzlich zum bisherigen Effekt feuert die Fertigkeit jetzt eine langsame, zielsuchende Kugel ab, die ihr Ziel bei einem Treffer verkrüppelt.
  • Trügerischer Magier: Zusätzlich zum bisherigen Effekt fügt die Fertigkeit Gegnern in der Nähe bei Aktivierung Brennen zu.
  • Trügerischer Hexenmeister: Zusätzlich zum bisherigen Effekt feuert die Fertigkeit jetzt „Winde des Chaos"-Projektile auf bis zu 3 Ziele in einem Radius von 600 um den Zauberer ab.
  • Brunnen: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Effekte von Brunnen unter dem Einfluss von Schnelligkeit oder Langsam fehlerhaft dargestellt wurden.
  • Gravitationsbrunnen: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass dieser Brunnen bei Verwendung mit „Kontinuum-Verschiebung" vorzeitig zerstört wurde.

Nekromant
Eines der Hauptziele für den Nekromanten in diesem Update war die Optimierung des Schnitter-Großschwerts in allen Spielmodi, ohne seine Wirkung in den Modi verpuffen zu lassen, in denen die Waffe bereits stark ist. Darüber hinaus wollten wir auch einige Basis-Hilfsfertigkeiten verbessern.

  • Totengräber: Die Nachwirkzeit dieser Fertigkeit wurde um 0,2 Sekunden reduziert.
  • Todesspirale: Der Schaden dieser Fertigkeit wurde um 20 % erhöht.
  • Anbruch der Nacht: Diese Fertigkeit wandelt jetzt Segen von getroffenen Feinden in Zustände um.
  • Brunnen der Dunkelheit: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 45 auf 35 Sekunden reduziert.
  • Spektralwand: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 45 auf 40 Sekunden reduziert.
  • Spektralgriff: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit im PvP wurde von 25 auf 20 Sekunden reduziert.
  • Zupackende Dunkelheit: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 30 auf 25 Sekunden reduziert. Der Schaden wurde um 30 % erhöht.
  • Brunnen des Blutes: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 35 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Ritual des Lebens: Der von dieser Eigenschaft erzeugte Brunnen wurde in „Geringerer Brunnen des Blutes" umbenannt und behält seine Wiederaufladezeit von 35 Sekunden.
  • Tödliche Kühle: Die Anzahl der Blutungsstapel wurde im PvE auf 3 Stapel für 5 Sekunden erhöht.
  • Ansturm des Schnitters: Gewährt jetzt 225 zusätzliche Wildheit, wenn ein Schleier aktiviert ist, abhängig von der effektiven Stufe.
  • Lebenszerfetzer: Der Schaden wurde um 17 % erhöht.
  • Lebenshieb: Der Schaden wurde um 17 % erhöht.
  • Lebensschnitter: Der Schaden wurde um 12,5 % erhöht. Der Lebenskraftgewinn wurde von 1,5 % auf 2 % erhöht.
  • Sturmangriff des Todes: Der Schaden wurde um 30 % erhöht.
  • Kühlende Sense: Der Lebenskraftgewinn wurde von 3 % auf 5 % erhöht.
  • Brunnen: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Effekte von Brunnen unter dem Einfluss von Schnelligkeit oder Langsam fehlerhaft dargestellt wurden.

Waldläufer
Der Waldläufer erfährt in diesem Update eine Reihe von Änderungen. Besonders erwähnenswert ist die Reduzierung des Schadensbonus von „Anmut des Landes" und die Überarbeitung dieser Eigenschaft. Sie wird kompatibel zu allen „Himmlischer Avatar"-Fähigkeiten und wirkt sich auf zehn Verbündete in der Nähe des Druiden aus. Wir hoffen, auf diese Weise den Wert eines einzelnen Druiden in großen Gruppen zu erhöhen. Viele Angriffe von Tiergefährten wurden in puncto Verwendbarkeit und Bewegung optimiert, um den allgemeinen Schaden bei beweglichen Zielen zu verbessern. Das Großschwert hat ein paar Verbesserungen erhalten, die den Schaden und die Synergie mit den Tiergefährten optimieren. Zu guter Letzt haben wir allgemeine Verbesserungen an einigen seltener verwendeten (und sogar einigen Meta-) Hilfsfertigkeiten durchgeführt.

  • Zermalmen: Die Fertigkeit gewährt dem Tiergefährten des Waldläufers jetzt einen Gelegenheitsangriff. Sein nächster Angriff verursacht dann 50 % mehr Schaden.
  • Heftprügel: Die Fertigkeit sollte bei maximaler Reichweite jetzt beständiger treffen. Die Fertigkeit gewährt Tiergefährten keinen Schadensbonus mehr. Dafür erneuert sie die Großschwert-Fertigkeit „Zermalmen", wenn ein Gegner getroffen wird.
  • Fackel werfen: Der physische Schaden dieser Fertigkeit wurde um 33 % erhöht.
  • Wetzstein: Die Anzahl der von dieser Fertigkeit verursachten Stapel wurde von 6 auf 10 erhöht.
  • Schlammiges Terrain: Die Dauer von Immobilisieren dieser Fertigkeit wurde von 2 auf 3 Sekunden erhöht.
  • Sturzfederung: Die Immobilisieren-Dauer dieser Eigenschaft wurde von 2 auf 3 Sekunden erhöht.
  • Blitzreflexe: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde im PvP von 40 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Dornenfalle: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde im PvP von 45 auf 30 Sekunden reduziert.
  • Siegel der Wildnis: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der Waldläufer nicht geblockt werden konnte.
  • Gewetzte Schneiden: Die Chance, mit einem kritischen Treffer bei einem Ziel Blutung zu verursachen, wurde von 66 % auf 33 % reduziert.
  • Anmut des Landes: Der Schaden pro Stapel dieser Eigenschaft wurde von 3 auf 2 reduziert. Die Anzahl der Ziele, die von dieser Eigenschaft beeinflusst werden, wurde von 5 auf 10 erhöht.
  • Natürliche Konvergenz: Die Fertigkeit gewährt jetzt bei jedem Puls „Anmut des Landes", wenn diese Eigenschaft ausgerüstet ist.
  • Vogel-Tiergefährten: Nicht-Basisangriffe an Land wurden überarbeitet und treffen Gegner jetzt gleichmäßiger. Zudem können sie aus größeren Distanzen ausgeführt werden.
  • Wildhund-Tiergefährten: Basisangriffe an Land wurden überarbeitet und treffen Gegner jetzt zuverlässiger. Ihre Angriffsreichweite wurde von 130 auf 240 erhöht.
    • Verkrüppelnder Sprung: Die Angriffsreichweite dieser Fertigkeit wurde von 130 auf 180 erhöht. Die Zuverlässigkeit der Fertigkeit wurde durch eine Erhöhung der Bewegungsgeschwindigkeit und Dauer verbessert. Die Fertigkeit wird jetzt von Schnelligkeit beeinflusst.
    • Brutaler Sturmangriff: Die Wirkzeit beim Aufwärmen wurde um 0,5 Sekunden reduziert. Die Fertigkeit wird jetzt von Schnelligkeit beeinflusst.
  • Rauchschuppe: Basisangriffe an Land wurden überarbeitet. Beim Ausführen von Angriffen an Land wird eine leichte Bewegung in Richtung des Ziels ausgeführt. Die Angriffsreichweite der Kreatur wurde von 130 auf 200 erhöht.
    • Eliminierung: Dieser Angriff wurde überarbeitet und umfasst jetzt eine leichte Bewegung in Richtung des Ziels. Die Nachwirkzeit wurde um 0,25 Sekunden reduziert. Die Angriffsreichweite der Kreatur wurde von 130 auf 240 erhöht.
  • Wyvern-Tiergefährten: Basisangriffe an Land wurden überarbeitet. Bei jedem Schwung wird sich dem Ziel jetzt weiter genähert. Die Angriffsgeschwindigkeit dieser Fertigkeit wurde deutlich erhöht. Der Abstand zwischen Angriffen beträgt jetzt 2,2 anstelle von 3,3 Sekunden. Die Angriffsreichweite der Kreatur wurde von 130 auf 200 erhöht.
    • Liebschehieb: Der Angriff wurde überarbeitet. Bei Ausführung wird eine Bewegung näher in Richtung des Ziels ausgeführt. Der Angriff dieser Fertigkeit wurde von 3,6 auf 1,2 Sekunden reduziert. Die Angriffsreichweite der Kreatur wurde von 130 auf 200 erhöht.
    • Flügelstoß: Die anfängliche Wirkzeit der Fertigkeit wurde um 0,5 Sekunden reduziert. Der Angriffsradius wurde von 240 auf 360 erhöht.
  • Lindwurm-Tiergefährten: Basisangriffe an Land wurden überarbeitet. Sie bewegen sich bei Ausführung an Land jetzt weiter in Richtung Ziel.
    • Zuschnappen: Der Angriff wurde überarbeitet und bewegt sich bei Ausführung an Land jetzt weiter auf das Ziel zu.
    • Liebscheschlag: Der Radius dieses Angriffs wurde von 225 auf 280 erhöht. Die Angriffsgeschwindigkeit dieser Fertigkeit wurde deutlich erhöht.
  • Raubkatzen-Tiergefährten: Basisangriffe an Land wurden überarbeitet und bewegen sich bei Ausführung an Land jetzt weiter auf das Ziel zu.
    • Zuschnappen: Der Angriff wurde überarbeitet und bewegt sich an Land jetzt weiter auf das Ziel zu. Zudem wird die Erholung beschleunigt, sobald die Fertigkeit ausgeführt wurde.
    • Zermalmen: Der Angriff wurde überarbeitet und bewegt sich an Land jetzt weiter auf das Ziel zu. Zudem wird die Erholung beschleunigt, sobald die Fertigkeit ausgeführt wurde.
  • Moa-Tiergefährten: Basisangriffe an Land wurden überarbeitet und bewegen sich bei Ausführung an Land jetzt weiter auf das Ziel zu.
  • Schwein-Tiergefährten: Basisangriffe an Land wurden überarbeitet und bewegen sich bei Ausführung an Land jetzt weiter auf das Ziel zu. Die Angriffsreichweite wurde von 130 auf 200 erhöht.
    • Zermalmen: Der Angriff wurde überarbeitet und bewegt sich bei Ausführung an Land jetzt weiter auf das Ziel zu. Startvorgang und Nachwirkzeit wurden jeweils um etwa 0,5 Sekunden verkürzt.
    • Brutaler Sturmangriff: Der Startvorgang der Fertigkeit wurde um 0,5 Sekunden verkürzt. Die Nachwirkzeit wurde um 0,5 Sekunden verkürzt.
  • Bären-Tiergefährten: Basisangriffe an Land wurden überarbeitet. Sie bewegen sich bei Ausführung an Land jetzt weiter auf das Ziel zu.

Widergänger
Neben Fehlerbehebungen und allgemeinen Verbesserungen wollten wir die Unterstützungsrolle des Widergängers optimieren. Tatendrang ist jetzt über die Spezialisierungsreihe „Erlösung" verfügbar und ermöglicht den Schutz durch „Ventari-Tafel" mit konstanter Rate. Wir sind gespannt, wie das im Spiel aussehen wird.

  • Versengender Spalt: Die Fertigkeit trifft Gegner auf Hängen jetzt zuverlässiger.
  • Temporaler Riss: Die Fertigkeit trifft Gegner auf Hängen jetzt zuverlässiger.
  • Legendäre Zentaurenform: „Innere Ruhe projizieren" wird jetzt sofort beim Herbeirufen dieser Legende aktiviert. Die Kosten der Fertigkeit wurden entfernt.
  • Gelassene Verjüngung: Neben dem aktuellen Bonus sorgt diese Eigenschaft jetzt dafür, dass „Natürliche Harmonie" Verbündeten für 3 Sekunden Tatendrang gewährt.
  • Natürliche Harmonie: Der Basisheilung dieser Fertigkeit pro Stufe wurde um 30 % reduziert. Der Beitrag dieser Fertigkeit zur Heilung wurde um 180 % erhöht.
  • Erzwungene Bindung: Die Energiekosten dieser Fertigkeit wurden von 35 auf 25 reduziert. Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 5 auf 10 Sekunden erhöht.
  • Ritus des Großen Zwergs: Die Energiekosten dieser Fertigkeit im PvP wurden von 50 auf 40 reduziert.
  • Rachsüchtige Hämmer: Der Grundschaden dieser Fertigkeit wurde um 100 % erhöht.
  • Ventaris Wille: Die Energiekosten dieser Fertigkeit wurden von 10 auf 5 reduziert.
  • Reinigende Essenz: Die Energiekosten dieser Fertigkeit wurden von 30 auf 25 reduziert.
  • Unnachgiebige Qual: Der Grundschaden dieser Fertigkeit wurde um 20 % erhöht. Die von dieser Fertigkeit verursachte Peindauer wurde von 5 auf 6 Sekunden erhöht.
  • Salve der Stärke: Der Grundschaden dieser Fertigkeit wurde in allen Bereichen außer dem PvP um 25 % erhöht.

Dieb
Allgemeine Verbesserungen bei der PvP-Gesundheit bildeten unseren Schwerpunkt für den Dieb. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf dem Draufgänger. Wir werden also die Ausdauer in einigen Bereichen reduzieren, um die Überlebensfähigkeit durch Ausweichen zu beeinflussen. Dies wird jedoch ein wenig durch zusätzliche Hilfsfertigkeiten und Zustandsentfernung kompensiert.

  • Schlag des Infiltrators: Die Trennung dieser Fertigkeit vom PvP wurde aufgehoben. Die Fertigkeit hat jetzt eine maximale Reichweite von 900. Die Dauer von Immobilisieren wurde im gesamten Spiel von 1 Sekunde auf 1,5 Sekunden erhöht.
  • Sprung: Die Code-Funktionalität dieser Fertigkeit wurde überarbeitet. Der Spieler gelangt jetzt in den meisten Szenarien bei hohen Latenzzeiten sicherer zum Zielort. Die Fertigkeit wird jetzt von Schnelligkeit beeinflusst. Die Fertigkeit erfordert zur Aktivierung Sicht auf den Zielpunkt.
  • Hüpfer: Die Eigenschaft aktiviert nicht mehr den Schaden und den Bonusteil, wenn das Ausweichen abgebrochen oder unterbrochen wird.
  • Siegel der Beweglichkeit: Der Ausdauererwerb durch diese Fertigkeit wurde im PvP von 100 auf 50 reduziert.
  • Die Siegel der Beweglichkeit: In allen Spielmodi werden jetzt drei Zustände statt einem entfernt.
  • Kanalisierter Elan: Der Ausdauererwerb durch diese Fertigkeit im PvP wurde von 25 auf 20 pro Puls reduziert.
  • Schwer zu fassen: Die interne Erholzeit dieser Eigenschaft wurde im PvP von 30 auf 45 Sekunden erhöht.
  • Oberhand: Die interne Erholzeit dieser Eigenschaft wurde im PvP von 2 auf 3 Sekunden erhöht.
  • Körperschuss: Die Dauer von Immobilisieren dieser Fertigkeit wurde im PvP von 1 Sekunde auf 1,5 Sekunden erhöht.
  • Nacht und Nebel: Die Anzahl der Verwundbarkeit-Stapel dieser Fertigkeit wurde von 3 auf 5 Stapel erhöht.
  • Assassinensiegel: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 45 auf 40 Sekunden reduziert.
  • Nadelfalle: Die Anzahl der von dieser Fertigkeit zugefügten Giftstapel wurde von 1 auf 3 erhöht.
  • Krähenfüße: Die von dieser Fertigkeit verursachte Blutungsdauer wurde von 3 auf 5 Sekunden erhöht.
  • Stolperdraht: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde von 30 auf 25 Sekunden reduziert.

Krieger
Die Banner des Kriegers sind die letzten Fertigkeiten, deren Zielanzahl erhöht wird. Die einmaligen Verbesserungen der Banner kommen nun 10 Zielen zugute. Danach haben wir uns hauptsächlich auf die Verbesserung der Wirksamkeit von Waffen und Hilfsfertigkeiten konzentriert. In weniger genutzten Bereichen gab es ein paar deutliche Steigerungen.

  • Weiter Schlag: Die Eigenschaft wurde überarbeitet und gewährt dem Krieger jetzt Zustandsschaden, wenn er unter dem Einfluss von Wut steht. Der Zustandsschadenserwerb wurde von 150 auf 180 erhöht.
  • Ausweiden: Die Nachwirkzeit wurde um 0,25 Sekunden reduziert.
  • Sehnen-Schnitt: Der Angriff verursacht jetzt zusätzlich zu seinen bisherigen Effekten 8 Sekunden lang 1 Stapel Blutung.
  • Erbitterter Schlag: Der Grundschaden dieser Fertigkeit wurde um 28 % erhöht.
  • Hammerschock: Der Grundschaden dieser Fertigkeit wurde um 25 % erhöht.
  • Entzündender Schuss: Die Fertigkeit hat jetzt auf allen Adrenalinstufen einen Radius von 360.
  • Aufbrechendes Schmettern: Der Schaden wurde um 50 % erhöht.
  • Gegenschlag: Die Fertigkeit verursacht jetzt in allen Spielmodi zusätzlich zu ihren bisherigen Effekten 8 Sekunden lang 10 Stapel Verwundbarkeit. Der Schaden der Fertigkeit wurde nur im PvP um 12,5 % reduziert.
  • „Bis ans Äußerste!": Der Ausdauererwerb dieser Fertigkeit wurde von 25 auf 50 erhöht.
  • „Abschütteln!": Die Anzahl der Zustände, die durch diese Fertigkeit entfernt werden, wurde von 1 auf 2 erhöht.
  • „Für höhere Gerechtigkeit!": Die Anzahl der Machtstapel dieser Fertigkeit wurde von 3 auf 6 erhöht.
  • Genesung: Die Wiederaufladezeit dieser Fertigkeit wurde nur im PvP von 20 auf 15 Sekunden reduziert.
  • Blutige Abrechnung: Der Betrag der Heilung dieser Fertigkeit wurde von 10 % auf 20 % erhöht.
  • Energische Kampfschreie: Der Effekt der Heilkraft auf diese Eigenschaft wurde um 20 % erhöht.
  • Banner der Verteidigung: Die Anzahl der Ziele für die Verbesserung wurde von 5 auf 10 erhöht.
  • Banner der Disziplin: Die Anzahl der Ziele für die Verbesserung wurde von 5 auf 10 erhöht.
  • Banner der Stärke: Die Anzahl der Ziele für die Verbesserung wurde von 5 auf 10 erhöht.
  • Banner der Taktik: Die Anzahl der Ziele für die Verbesserung wurde von 5 auf 10 erhöht.
  • Erderschütterer: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Fertigkeit mit Adrenalin Stufe 1 zehn Ziele trifft.
  • Feuerbrecher: Anstelle eines Fehlschlags versucht die Fertigkeit jetzt, den Spieler vor dem Abfeuern auf das Ziel auszurichten. Wenn eine Ausrichtung zum Ziel nicht möglich ist, wird die Fertigkeit in die aktuelle Blickrichtung abgefeuert.
  • Wirbelnde Axt: Ein Fehler wurde behoben, der einen Abbruch der Fertigkeit beim Übergang zum Gleiten verhinderte.
  • Adrenalin-Lebenspunkte: Der Betrag der Heilung dieser Eigenschaft wurde nur im PvP um 10 % reduziert.

Strukturiertes Spieler gegen Spieler

  • Geburtstagsverstärker und Festverstärker können jetzt auf PvP-Karten verwendet werden.
  • Wintertags-Schwarzlöwentruhen können jetzt auf PvP-Karten geöffnet werden.
  • Klackse, Batzen und Klumpen destabilisiertes Ektoplasma können jetzt in der PvP-Lobby verwendet werden.
  • Der im Geschenk zum 2. Geburtstag enthaltene Riesige Beutel mit Geister-Scherben kann jetzt auf PvP-Karten verwendet werden.
  • Der Verbindungsabbruch bei einem PvP-Match verlängert jetzt die Zeit bis zum Wiedereinstieg. Die zusätzliche Zeit wird anhand der maximalen Blutungsdauer im angeschlagenen Zustand berechnet. Maximal 30 Sekunden sind möglich. Eine erneute Verbindung mit einem PvP-Match mit Respawn-Zeit führt zum Tod.
  • Beherrschung: In der PvP-Lobby ist die Eile des Kommandeurs jetzt aktiviert.

Ligen:

  • Eine Niederlage bei einem Saison-Match mit Rangwertung, bei der mindestens 80 % der Siegerpunktzahl erreicht werden, wird jetzt mit einem „Dem Sieg nahe"-Bonus belohnt. Der Bonus hat den Gegenwert von 2 Liga-Belohnungs-Pips.
  • Wertungunterschiede wurden in der Spielhistorie für Liga-Matches hinzugefügt.
  • Inbrünstige ruhmreiche Rüstung kann jetzt in der Mystischen Schmiede verwendet werden.
  • Aufgestiegene PvP-Schmuckstücke wurden mit den richtigen Symbolen versehen.
  • Aufgestiegene PvP-Ringe können jetzt eingestimmt werden.
  • Das Mini Kaiser-Lama ist jetzt beim Liga-Händler erhältlich.
  • Die Anzahl der Transmutations-Ladungen aus Liga-Truhen wurde deutlich reduziert.
  • Die Anzahl Nicht identifizierbarer Farben aus Liga-Truhen wurde reduziert.
  • Die Anzahl Aufgestiegener Scherben des Ruhms aus Liga-Truhen wurde reduziert. Dafür wurden Aufgestiegene Scherben des Ruhms zur wiederholbaren Byzanz-Belohnungstruhe hinzugefügt.
  • Aufgestiegene PvP-Rüstung und -Waffen erfordern jetzt eine spezielle Währung, die hergestellt wird, sowie Aufgestiegene Scherben des Ruhms und Gold.
    • Die Rezepte können jetzt bei aufgestiegenen Händlern mit Liga-Tickets erworben werden.
    • Die Rezepte benötigen weniger Materialien als die traditionelle Herstellung aufgestiegener Ausrüstung. Die Rezepte sind somit ein bisschen günstiger als die direkte Herstellung von Rüstung und Waffen.
  • Inbrünstige ruhmreiche Rüstungs-Skins sind jetzt bei aufgestiegenen PvP-Händlern erhältlich.

Welt gegen Welt
Allgemein

  • Wird ein Spieler getötet, während er in der Unterzahl ist, erhält das gegnerische Team keine Kriegspunkte mehr.
  • Alle Belagerungsvorrichtungen und Fallen wurden in Geräte umgeändert, die bei Platzierung verbraucht werden.
    • Durch diese Änderung sollen Fehler behoben werden, durch die nicht platzierte Belagerungsvorrichtungen und Fallen nicht ordnungsgemäß zurückgegeben wurden.
  • Belagerungsbündel bleiben jetzt in den Händen der Spieler, bis sie die Belagerungsbündel fallenlassen, den Bau abbrechen, oder keine weiteren Belagerungsbündel mehr im Inventar haben.
  • Der Trank der Ascalon-Magier wurde überarbeitet. Er funktioniert jetzt ähnlich wie Kampf-Tränke. Die Verwandlung gestattet jetzt die Verwendung aller Spielerfertigkeiten. Nach 30 Minuten wird die Verwandlung entfernt. Ein erneutes Anklicken des Tranks entfernt die Verwandlung wieder.

Alpine Grenzlande

  • Die Hinterpforte der Festung, die in den Herrenraum führt, hat jetzt wie alle anderen Tore die Status „gesichert", „verstärkt" und „befestigt".

Wüsten-Grenzlande

  • Der schwebende Gargoyle wurde aus dem Schrein des Feuers entfernt.

Fraktale

  • Die Befehle „/resign", „/qq", „/gg" usw. können jetzt in den Fraktalen verwendet werden.
  • Aufgestiegene Fraktal-Rüstung und -Waffen erfordern jetzt eine spezielle Währung, die hergestellt wird, sowie Fraktal-Forschungsseiten, Fraktal-Relikte und Gold.
    • Die Rezepte sind beim BLING-9009 erhältlich.
    • Die Rezepte benötigen weniger Materialien als die traditionelle Herstellung aufgestiegener Ausrüstung. Die Rezepte sind somit ein bisschen günstiger als die direkte Herstellung von Rüstung und Waffen.
  • Nicht benötigte Integrierte Fraktal-Matrizen können jetzt beim BLING-9009 zu einem Kurs von 10 Schlüsseln pro Matrix in Fraktal-Chiffrierungsschlüssel umgetauscht werden.
  • Ein Fehler im Event-UI wurde behoben, der dazu führte, dass in der Thaumanova-Anomalie zwei Lebenspunktebalken erscheinen.

Lebendige Welt

  • Spieler können Norans Schutzraum jetzt mit einem geölten Schlüssel betreten.

Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, durch das viele Fertigkeiten des Mesmers zur Klonerstellung keine Klone von Spielern erzeugten, die den Endlosen Miniatur-Trank und den Unendlichen Trank des Wachtritters verwendeten.
  • Aus der Kampagne im Maguuma-Dschungel zurückkehrende Pakt-Soldaten haben ein Monument am Eingang des Haines erbaut.

EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT
Neue Gegenstände und Aktionen

  • Der neue Blutstein-Aszendierer ist jetzt für 250 Edelsteine in der Kategorie „Spielzeuge" im Edelsteinshop erhältlich.
  • Der neue Zerschmetterte Blutstein-Gleitschirm ist jetzt für 400 Edelsteine in der Kategorie „Upgrades" im Edelsteinshop erhältlich.
  • Der Gesandten-Stab ist wieder da. Er ist für kurze Zeit in der Kategorie „Mode" des Edelsteinshops für 600 Edelsteine erhältlich.
  • Taimis Farbkit ist wieder da. Es ist für kurze Zeit in der Kategorie „Spezial" des Edelsteinshops für 125 Edelsteine erhältlich.

Verbesserung

  • Die Kompletten Umstyling-Kits enthalten jetzt sechs neue, exklusive Augenfarben. Die Kits könnt ihr in der Kategorie „Dienstleistungen" im Edelsteinshop erwerben.

Fehlerbehebungen

  • Der Schreiber wurde in den Handwerksberuf-Filter im Handelsposten aufgenommen."

Quellen: Release-Notes zum Spiel - 22. Februar 2017

Kommentare (7)


Guild Wars 2 News
API-Schnittstelle wieder aktiviert
geschrieben von roter_mantel am 21.02.2017, 20:36
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Die API-Funktionen sind wieder verfügbar.

 

Laut Lawton Campbell könnte sie morgen wieder aktiv sein. Aber ohne Garantie.

 

"Just disabled the APIs temporarily. No ETA (yet) on when they’ll be turned back on.

Distributed systems are hard "

 

"They’ll probably be back up eventually but definitely not until tomorrow.

Not certain what the actual underlying cause was, need to pour over some metrics and such to get an actual understanding of what happened. Just not tonight. Sorry about the inconvenience "

 

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (0)







Guild Wars 2 News
2. europäisches GvG-Turnier am 27.2. und 2.3.
geschrieben von roter_mantel am 20.02.2017, 19:50
Guild Wars 2 - News

Nächste Woche findet das 2. europäische GvG-Turnier statt. Am 27.2. läuft die Gruppenphase.

Gruppe 1: [LAYS] Pirate Chips (Current Tournament Champions), [iN] Infamous, [PPT] No GvG On Home Bl, [siK] Civilised Sharks

Gruppe 2: [Ren] Relinquish, [Vng] Vanguard, [pV] Pure Voice, [War] Warband

20:15 [iN] vs [PPT] 21:00 [Ren] vs [Vng] 21:45 [LAYS] vs [iN] 22:30 [LAYS] vs [siK]. Alle Zeiten sind MEZ.

Übertragung auf: Expandas

Am 2. März finden die Halbfinals und das Finale statt.

Quellen: reddit

Kommentare (1)


Guild Wars 2 News
Der Streaming-Kalender von ArenaNet für die Woche vom 20. Februar
geschrieben von roter_mantel am 18.02.2017, 19:42
Guild Wars 2 - News

Der Guild Chat am 24. Februar könnte die Balanceänderungen zum  Thema haben.

"Streams für die Woche vom 20. Februar

Mittwoch, 22. Februar

GuildNews Podcast (von Sputti) (Deutsch)
19:00 Uhr MEZ (10:00 Uhr PST)
Die GuildNews-Crew lässt die Woche Revue passieren.

1486556652-rhkim-small

The Guild Wars 2 Art Show (von RHKim) (Englisch)
21:00 Uhr MEZ (12:00 Uhr PST)
RHKim erweckt ihre kreativen Geister – und einige Untote – um ihrem Nekromanten-Kunstwerk … Leben einzuhauchen. Bizarr, nicht wahr? Sämtliche bereits geschaffenen Kunstwerke findet ihr im Guild Wars 2 Art Show Flickr-Album.

Donnerstag, 23. Februar

Guten Morgen, Tyria – Frühstücksstream! (von RejjaOnAir) (Deutsch)
09:30 Uhr MEZ (00:30 Uhr PST)
Macht euch bereit für die morgendliche Helden-Routine! Lasst uns die Schönheit Tyrias gemeinsam entdecken.

Freitag, 24. Februar

Guild Chat (von ArenaNet) (Englisch)
21:00 Uhr MEZ (12:00 Uhr PST)
Moderatorin Rubi Bayer und ihre Gäste aus dem Entwickler-Team erwarten euch am Freitag zu einer neuen Ausgabe von „Guild Chat“. Den Livestream findet ihr auf unserem offiziellen Guild Wars 2 Twitch-Kanal.

Falls ihr mal den Überblick über die verschiedenen Zeitzonen verlieren solltet, kann euch dieses Tool weiterhelfen. Vielen Dank fürs Zuschauen!"

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Entwickler diskutieren nächste Woche die neue Klassenbalance
geschrieben von roter_mantel am 17.02.2017, 23:51
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Am 22. Februar werden Änderungen an der Balance der Klassenfertigkeiten wirksam. Die Entwickler werden diese im Forum mit den Spielern diskutieren.

"Das Spiel-Update am Mittwoch, dem 22. Februar, wird Fertigkeitenbalance miteinbeziehen. Mitglieder unseres Fähigkeiten- und Spielbalance-Teams werden euch für einige Zeit nach dem Release des Builds, in den offiziellen Foren für Diskussionen zu den Änderungen zur Verfügung stehen.

Wenn ihr teilnehmen wollt, dann tretet bitte dem neuen Thread bei, den wir sobald der Release live ist, erstellen werden. Für alle Spieler, die sich in den französischen, deutschen oder spanischen Foren beteiligen, werden wir vor Ende der Woche eine Liste mit Höhepunkten der Unterhaltung bereitstellen."

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (5)


Guild Wars 2 News
Überarbeitung des Erwerbs von aufgestiegenen Gegenständen
geschrieben von roter_mantel am 17.02.2017, 23:47
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

De Kauf von aufgestiegenen Gegenständen wird im PvP und in den Fraltalen vereinheitlicht. Mit dem Update in der nächsten Woche muss man neben Gold und einem modusspezifischen Gegenstand auch mittels Handwerk einen speziellen Artikel herstellen.

"Seid gegrüßt, Tyrianer!

Mit dem nächsten Release werden wir einige Änderungen beim Verkauf aufgestiegener Ausrüstung im PvP und den Fraktalen vornehmen. Im vergangenen Jahr haben wir Möglichkeiten für Spieler geschaffen, aufgestiegene Ausrüstung durch die Teilnahme in einem der beiden Spielmodi zu erhalten. Die Spieler können also ihren bevorzugten Modus spielen, um an Ausrüstung zu gelangen. Die Händler haben wir so integriert, wie es zum damaligen Zeitpunkt für die Spieler am sinnvollsten war. Im Rahmen des nächsten Updates werden wir zwei maßgebliche Änderungen bei den Händlern vornehmen. Es soll ein System entstehen, das über die Spielmodi hinweg gleich funktioniert.

Zum einen wird in jedem Spielmodus eine bestimmte, für den jeweiligen Modus vorgesehene Währung als Teil des Preises zum Einsatz kommen. Die restlichen Kosten für den Kauf aufgestiegener Ausrüstung werden in allen Spielmodi gleich sein. Ein einheitliches System zum Kauf aufgestiegener Ausrüstung bei Händlern bietet mehr Spielraum für Anpassungen, falls diese nötig sein sollten. Zudem können wir dieses System bei Bedarf auch in anderen Spielmodi einsetzen.

Zum anderen wird der Kauf aufgestiegener Ausrüstung deutlich stärker vom Handwerk der Spieler abhängen. Zu den Kosten für einen Ausrüstungsgegenstand kommt dann eine hergestellte Marke. Sie zeigt und belegt die Beherrschung des entsprechenden Handwerksberufs eines Spielers, die Währung des Spielmodus sowie das nötige Gold. Die Herstellung aufgestiegener Ausrüstung ist wichtig für den Erhalt einer gesunden Wirtschaft. Sie beizubehalten ist wichtig, selbst wenn ein Spieler aufgestiegene Ausrüstungsgegenstände bei einem Händler kauft. Im PvP haben diese Änderungen erheblich gestiegene Kosten für aufgestiegene Ausrüstung zur Folge. Ausrüstungsgegenstände können noch bis zum Release des Updates zu den aktuellen Preisen gekauft werden.

Der Kauf aufgestiegener Ausrüstung bei Händlern ist nicht als optimaler Weg zum Erhalt aufgestiegener Ausrüstung gedacht, sondern als Möglichkeit für Spieler, Ausrüstung durch Spielen ihres bevorzugten Spielmodus zu erhalten. Für den Kauf ist jetzt die maximale Stufe des entsprechenden Handwerks erforderlich. Spieler, die aufgestiegene Ausrüstung beim Händler kaufen, erwartet jedoch ein moderater Preisvorteil gegenüber den Herstellungskosten."

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (17)


Guild Wars 2 News
PvP-Abstimmung zum Thema Klassenwechsel-Sperre
geschrieben von roter_mantel am 16.02.2017, 20:23
Guild Wars 2 - News

"Das PvP-Team von Guild Wars 2 spielt mit dem Gedanken, den Klassenwechsel für Spieler in den Arena-Warteschlangen zu deaktivieren. Eine Sperrung des Klassenwechsels würde es ermöglichen, die Klassen zur Verbesserung der Matchmaking-Genauigkeit heranzuziehen. Dadurch könnten sich jedoch die Matchmaking-Wartezeiten verlängern."

Abstimmen kann man hier:

https://feedback.guildwars2.com/de

Ergebnis: Aktuell führt die Zustimmung zur Sperre recht deutlich.

Kommentare (5)


Guild Wars 2 News
Daniel Dociu verlässt Arenanet
geschrieben von roter_mantel am 15.02.2017, 19:51
Guild Wars 2 - News

Der Künstler Daniel Dociu hat seit 2003 das visuelle Erscheinungsbild maßgeblich beeinflusst. Nun sucht er sich eien andere Aufgabe. Sein Sohn übernimmt jetzt seine Position. Da er auch schon 13 Jahre bei Arenanet ist, dürfte man keine großen Brüche erleben.

 

"Daniel Dociu will be leaving ArenaNet. Daniel has been defining the art direction for ArenaNet since 2003, before the launch of Guild Wars, and the impact he’s made on the studio and industry will be seen for years to come. It’s been a pleasure to work with him. Daniel, thank you for thirteen wonderful years creating worlds together. We’ll miss you. We look forward to your continued success.

Horia Dociu now takes over as the art director of Guild Wars 2. Horia also first joined the Guild Wars art team in 2003. He loves the game, he lives and breathes the art, and he continues our tradition of putting art at the forefront, never settling, relentlessly pushing ourselves to new heights. With Horia as art director, the game is in great hands.

Mo"

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (7)







sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  Twitter
  IRC
  Livecast

Grand Theft Auto V

Join TS3-Server
User online: 22

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 
Wie gefällt Euch die "Flucht aus Löwenstein"?


 
 

ncsoft


GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de