gamesworld.de
1.-4. Kamp.: Released!  
  GW 2: Released!  
Eingetr. Gilden:
365  
  Forum Beiträge: 8.163.612  
Forenuser:
120.982  
  Forum Themen:
1.127.178  
ForumsepHandelspostensepGildenhallesepFragentoolsepTeamspeaksepJobs
spacer
 
spacer News
Newsarchiv
Spotlight
TowerTalk
Kolumnen
 
spacer Forum
Handelsposten
Streams
Gildenhalle
Comm Works
Netiquette
Wettbewerbe
Galerie
 
 
spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Völker
Klassen
PvP
Guides
Links

spacer Geschichte
Einführung
FAQ
Spielsystem
Klassen
Ladder
Datenbanken
Hilfen
Sonstiges

spacer Impressum
Ansprechpartner
Jobs
Links
WT FAQ
Presse
Datenschutz
 


Link us / Button
:
Wartower.de - Die erste deutsche Guild Wars Community!

















 
Willkommen auf Wartower.de...
... der ersten und größten deutschsprachigen Guild Wars & Guild Wars 2 Community.

 

 Letzte News News Archiv - RSS 
 Letzte Posts
 News @ buffed.de





Guild Wars 2 News
Die neuesten Serververbindungen im WvW
geschrieben von roter_mantel am 26.08.2016, 20:50
Guild Wars 2 - Entwicklertracker
Für die nächsten zwei Monate gelten nun die neuen Verkünpfungen der Server.

"Die Welten wurden neu miteinander verbunden.

Wir mussten die Glicko-Schwankung und -Abweichung für alle Welten auf denselben Wert zurücksetzen. Ihre Bewertungen bleiben jedoch unverändert (das gilt auch für ehemalige Gastwelten, die jetzt Gastgeberwelten sind). Zur Erinnerung: Das Zurücksetzen der Glicko-Schwankung und -Abweichung wird in den ersten Matches zu größeren Änderungen bei den Bewertungen führen. Dadurch können die Welten ihren idealen Matchup-Rang erheblich schneller erreichen.

Hier sind die Welten für die EU:
• Ödnis (EN)
• Ferne Zittergipfel & Weißflankgrat & Riss des Kummers (EN)
• Gandara & Unterwelt (EN)
• Jademeer & Arborstein (FR)
• Piken-Platz & Schwarzwasser (EN)
• Kodasch (DE)
• Drakkar-See & Millersund (DE)
• Flussufer (DE)
• Seemannsruh & Ruinen von Surmia (EN)
• Baruch-Bucht (ES)
• Vizunahplatz & Fels der Weissagung & Fort Ranik (FR)
• Elonaspitze (DE)
• Auroralichtung & Feuerring (EN)
• Abaddons Maul & Dzagonur (DE)
• Gunnars Feste & Vaabi (EN)"

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (3)


Guild Wars 2 News
Danke für vier unglaubliche Jahre!
geschrieben von roter_mantel am 26.08.2016, 18:22
Guild Wars 2 - News

Arenanet sagt Danke!

 

"Der vierte Jahrestag der Veröffentlichung von Guild Wars 2 rückt näher und wir haben uns sehr darüber gefreut, wie unsere Spieler über das Hashtag #GW2BDay von ihren erinnerungswürdigsten Momenten in Tyria berichteten. In diesem Video blicken die ArenaNet-Entwickler zurück auf den Veröffentlichungsabend am 28. August 2012, ihre Arbeit, die Feier, und wie es war, Guild Wars 2 mit Tausenden Spielern aus der ganzen Welt zum Leben erweckt zu sehen.

Indem ihr Tyria zu eurem Zuhause gemacht – und die beste Community im gesamten Online-Gaming aufgebaut habt – habt ihr das Spiel zu einer echten, lebendigen Welt voll von immer wieder neuen Erlebnissen werden lassen. Wir sind sehr froh, gemeinsam mit euch diese Reise machen zu dürfen und können es kaum erwarten, noch viele weitere Jahre mit euch zu spielen. Danke, dass ihr Guild Wars 2 zu dem gemacht habt, was es ist, und dass ihr eure Erinnerungen mit uns geteilt habt!"

 

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)







Guild Wars 2 News
Schaut euch den Livestream zum vierten Jahrestag von Guild Wars 2 an!
geschrieben von roter_mantel am 25.08.2016, 19:17
Guild Wars 2 - News

Wir dürfen auf die Gäste in der Geburtstagsshow gespannt sein. Wer nimmt teil? Peter Fries? Josh Foreman? Mo?

 

"Feiert morgen mit uns gemeinsam vier Jahre Guild Wars 2 mit einem besonderen Livestream zum Jahrestag auf dem offiziellen Guild Wars 2 Twitch-Kanal! Gastgeberin Rubi Bayer und Mitarbeiter des ArenaNet-Studioteams blicken zurück auf die erinnerungswürdigsten Momente, die wir mit euch geteilt haben.

Der Livestream wird am Freitag, dem 26. August, ab 21:00 Uhr MESZ (12:00 Uhr PDT) ausgestrahlt."

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)


Guild Wars 2 News
Noch mehr Katzen
geschrieben von roter_mantel am 24.08.2016, 19:54
Guild Wars 2 - News

Arenanet hat noch mehr Katzen hinzugefügt, die nach Fütterung in die Heimatinstanz kommen.


Wegmarke/POI Nahrung Notizen
Löwenstein [&BDEEAAA=] Grilled Poultry Mittlere von drei Katzen
Löwenstein [&BCwEAAA=] Spicy Flank Steak Kochstation
Beetletun [&BPoAAAA=] Slab of Poultry Meat Nördlich der Wegmarke
Götterfels [&BCoDAAA=] Plate of Fire Flank Steak Kochstation
Der Hain
[&BHgEAAA=] Slab of Poultry Meat In der Nacht füttern
Der Hain
[&BLwEAAA=] Slab of Poultry Meat Am Tag füttern, next to Dreamer's Terrace
Silberwüste [&BKcHAAA=] Bowl of Saffron-Mango Ice Cream Am Skritttunnel
Silberwüste [&BLcHAAA=] Bowl of Peach Raspberry Swirl Ice Cream At the hero point (normally accessible after defeating the Vinewrath, but can be accessed at any time using a glider (video))
Trockenkuppe [&BIAHAAA=] Bowl of Prickly Pear Sorbet (account bound item) Eingang Trockenkuppe, Geode recipe needed (and 400 cooking)
Trockenkuppe [&BHoHAAA=] Bowl of Ginger-Lime Ice Cream am Zephyritenzelt
Felder der Verwüstung
[&BFEBAAA=] Spicier Flank Steak Kochstation

Quellen: reddit

Kommentare (22)


Guild Wars 2 News
Rollback abgeschlosen und Server wieder online
geschrieben von roter_mantel am 24.08.2016, 11:26
Guild Wars 2 - News

Das Rollback wurde augenscheinlich erfolgreich abgeschlossen. Die Server sind wieder online. Bis auf kleinere Probleme mit einigen NPCs scheint nun alles zu laufen.

Wer Fehler findet, sollte sie melden.

Kommentare (1)


Guild Wars 2 News
Server wurden heruntergefahren - Rollback nötig!
geschrieben von roter_mantel am 23.08.2016, 21:07
Guild Wars 2 - Entwicklertracker

Als letzten Ausweg zur Bugbeseitigung führt man nun ein Rollback aus. Der Spielfortschritt wird somit auf den Zeitpunkt vor dem Update gesetzt. Der Vorgang dauert einige Stunden.

 

"This is an update to the situation where soulbound items have been incorrectly soulbound to the wrong characters. After further investigation we’ve determined that there is damage to almost all character records that were played this morning, not just to those who transferred soulbound items to or from a bank. To repair the damage, we will have to roll back the state of the game and characters to prior to this morning’s release.

No one wants to lose a play session’s progress. We apologize for this. I’m sure you’ll also have questions about exactly what a rollback means to you. The general answer is that everything about the game state, including things like trading post transactions, will be restored to how it was prior to this morning’s release. The only unusual case will be that if you purchased the game or purchased gems this morning, you’ll still get your purchase.

The process of rolling back and then validating everything to bring the game back up will take hours. We’ll keep you updated. There will be a period of time when these forums will be unavailable, but we’ll post updates through other channels.

Mo"

 

 

Um einen schweren Bug zu beseitigen und um Schlimmeres zu verhindern, wurden die Server heruntergefahren. Der Bug führte dazu, dass seelengebundene Gegenstände einem anderen Charakter zugeordnet wurde. Ein Verschieben dieser korrumpierten Gegenstände in die Bank erschwert die Behebung des Fehlers. Daher schaltete man die Server ab.

"There’s a bug in today’s release that can cause soulbound items in an inventory bag other than your first bag to become soulbound to a different character on your account. We can fix the bug with no damage done, except we can’t straightforwardly fix it if you’ve moved one of those incorrectly soulbound items into bank storage. We’ll have to work on a solution for characters in that state. To prevent additional players from getting into this state, we’re going to shut down the game servers until we can fix this bug. We apologize for this inconvenience.

Mo"

Quellen: offizielles GW2-Forum

Kommentare (6)


Guild Wars 2 News
Update vom 23. August
geschrieben von roter_mantel am 23.08.2016, 18:25
Guild Wars 2 - News

Die wichtigste Attraktion ist wokl die neue Aktivität Korbkampf, die für zwei Wochen aktiv sein wird. Daneben kehren die Wüsten-Grenzlande zurück. Kommandeure könn enun auch grüne und orange Symbole auswählen.

"Neue Aktivität: Korbkampf
Bürgerinnen und Bürger Tyrias! Der Kapitänsrat hat die freudige Aufgabe, Tyrias neueste und größte Sportveranstaltung anzukündigen: den Korbkampf. Der Rat hat Mittel für ein öffentliches Spielfeld zur Verfügung gestellt, das während der kommenden zwei Wochen von jedem genutzt werden kann. Wenn ihr das Spiel ausprobieren möchtet, sprecht ihr am besten mit Morris Podaulff, unserem ersten offiziellen Korbkampf-Kommissar. Ihr findet ihn auf der Prachtvollen Piazza.

Welt-Feinschliff

  • Fluchküste
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den die verdorbenen Statuen der Götter zur falschen Zeit feuerten und die falschen Effekte dargestellt wurden.
  • Meerenge der Verwüstung
    • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der Inhalts-Wegweiser die Spieler zu einem unerforschten Kartenabschnitt führte, wenn alle Kartenabschnitte bereits erforscht waren.
    • Ein Fehler wurde behoben, durch den die verdorbenen Statuen der Götter zur falschen Zeit feuerten und die falschen Effekte dargestellt wurden.
  • Verschlungene Tiefen
    • Die Erscheinungsorte einiger Chak-Pioniere wurden geändert, um sie von den Wänden der Chak-Tunnel fernzuhalten.

Allgemein

  • Flammen-Legion-Abbild: Ein Fehler wurde behoben, durch den das Porträt der Kreatur die Zielinformationen verdeckte.
  • Widerstand des Drachen: Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass der Name der Zone auf der Karte doppelt angezeigt wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben, der ein Miauen der hungrigen Katzen in Richtung Spieler verhinderte.
  • Aus dem Norden kommen Beben.

Schlachtzüge

  • Festung der Treuen
    • Festenkonstrukt
      • Die Todesexplosion der Projektionen wurde mit einem Ringeffekt ausgestattet. Auf diese Weise lässt sich ihr Radius besser erkennen.
      • Das von den Projektionen verursachte Fixieren hält jetzt länger an. Fixieren wird nun zudem effektiver beendet, um einen Zielwechsel zu verhindern. Tarnung und ähnliche Effekte sowie der angeschlagene Zustand entfernen weiterhin Fixieren.
      • Von Projektionen verursachtes Fixieren hält jetzt 5 Minuten an. Vorher waren es 90 Sekunden.
    • Xera
      • Eine fehlerhafte Kollision auf dem zentralen Turm wurde entfernt. Sie führte dazu, dass Spieler stecken blieben, wenn sie die Ley-Linie verfehlten.
      • Die Gleitschirme von Spielern werden jetzt ausgelöst, falls sie von ihrem Weg in die Stratosphäre abkommen sollten.

Strukturiertes Spieler gegen Spieler
Allgemein

  • Die Wand der Champions wurde überarbeitet.
  • Die Karte „Rache der Steinbock" wurde überarbeitet.
    • Das Haus im Zentrum der roten und blauen Basen wurde entfernt, um die Sichtbarkeit beim Erscheinen zu verbessern.
    • Respawn-Radius und -Ort wurden in den roten und blauen Basen angepasst. Sie wurden auf beiden Seiten angeglichen.
    • Am Seitenausgang der blauen Basis wurde eine Wand eingefügt, um die Sicht zu blockieren. Somit wurde der Seiteneingang der blauen Basis an den der roten Basis angeglichen.
    • Auf einem der Pfade von der blauen Basis zum Basar wurde ein gestrandetes Schiff entfernt und durch eine Rampe ersetzt.
    • Auf einem der Pfade von der roten Basis zum Zentrum der Karte wurde ein Abhang entfernt und durch eine Rampe ersetzt.
    • Im Zentrum der Karte wurde der Sprung hinauf zum Vorsprung auf beiden Seiten angeglichen.
  • Spieler können jetzt ein Match während der 15-sekündigen Gruppenfindungsphase verlassen, wenn sie keiner Gruppe beitreten.

Welt gegen Welt
Allgemein

  • Es gibt ab sofort gemischte Grenzlande.
    • Die roten Grenzlande sind jetzt immer die Wüsten-Grenzlande und die grünen und blauen Grenzlande sind immer die Alpinen Grenzlande.
  • Grüne und orange Kommandeurssymbole wurden hinzugefügt.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Gilden-Blaupausen für Golems nicht ordnungsgemäß rückerstattet wurden.
  • Die Leinen-Reichweite der Festungsherren im WvW wurde reduziert.

Wüste

  • Ein neuer Heuballen wurde im Südosten der Wüsten-Grenzlande hinzugefügt.

Die folgenden Änderungen wurden an den Wüsten-Grenzlanden vorgenommen, seitdem sie das letzte Mal im Spiel vorkamen. Diese Änderungen wurden bereits in früheren Release-Notes erwähnt.

  • Lager: Die Anzahl der Basiswachen wurde von 4 auf 3 verringert.
  • Lager: Basiswachen sind jetzt eine Kombination aus Spähern und Wachen.
  • Lager: Die Wachen wurden in den Eroberungskreis verschoben.
  • Südöstliches Lager: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Wachen Hass nicht ordnungsgemäß teilten.
  • Nördliches Lager: Der Eroberungspunkt wurde vergrößert und ist jetzt rechteckig.
  • Ein Fehler beim Teleporter in den Dünen oberhalb der Feuer-Feste wurde behoben.
  • Ein Fehler beim automatischen Segen am östlichen Erdschrein wurde behoben.
  • Ein Fehler bei einem Sprungpolster nördlich der Luft-Feste wurde behoben.
  • Ein Fehler bei einem schwebendem Mörser in der Luft-Feste wurde behoben.
  • Die Sprungplattformen in der Luft-Feste wurden angepasst. Sie schleudern Spieler jetzt auf eine ähnliche Weise hoch wie die Sprungpilze in den Dschungel-Karten.
    • Einige Sprungplattformen wurden entfernt, da die neuen Plattformen Spieler weiter hochschleudern.

EDELSTEINSHOP DER SCHWARZLÖWEN-HANDELSGESELLSCHAFT
Neue Gegenstände und Aktionen

  • Das Pfauen-Zepter ist wieder da. Es ist für kurze Zeit in der Kategorie „Mode" des Edelsteinshops für 600 Edelsteine erhältlich.
  • Der neue Mini Garm ist jetzt für 350 Edelsteine in der Kategorie „Spielzeuge" im Edelsteinshop erhältlich.
  • Ein neues Blutstein-Waffenset ist jetzt für den zeitlich begrenzten Preis von einem Schwarzlöwen-Ticket aus einer Schwarzlöwentruhe bei den Schwarzlöwen-Waffenspezialisten erhältlich. Schlüssel sind für 125 Edelsteine pro Stück im Edelsteinshop in der Kategorie „Spezial" erhältlich."

Quellen: Release-Notes vom 23. August

Kommentare (5)


Guild Wars 2 News
Pfauen-Zepter und Blutstein-Waffen
geschrieben von roter_mantel am 23.08.2016, 18:18
Guild Wars 2 - News

Neben den Angeboten zum Jahrestag fneden auch wieder neue Gegenstände den Weg in den Shop. Wer möchte, kann mit dem Pfauen-Zepter wedeln oder sich eine Blutstein-Waffe zulegen.

 

Es gibt auch eine neue Miniatur.

 

Mini Garm

Ich habe gehört, Eir Stegalkins Wolf hat sich nach ihrem Tod aus eigener Kraft zurückgeschleppt. Das muss doch ein Zeichen sein. Ich bin ja nicht abergläubisch, aber diesen kleinen Glücksbringer könnt ihr mitnehmen, wohin ihr auch geht. Euch sollte aber klar sein, dass er im Dschungel vermutlich nicht so gut funktioniert.

 

Quellen: Blogpost

Kommentare (0)







sp
Suche


  Fragt uns!
  Teamspeak
  Facebook
  Twitter
  IRC
  Livecast

Star Craft 2Heart of the Swarm

Join TS3-Server
User online: 39

Wartower.de: Erste deutsche Guild Wars Elite Fansite

 
Wie gefällt Euch die "Flucht aus Löwenstein"?


 
 

ncsoft


GWCom
ESL Guild Wars
GuildWiki.de
GuildWiki2.de
portalone.de
ninjalooter.de